Kommentare

3 Kommentare

  1. Nala
    ·
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Voller Emotionen, 3. Dezember 2016
    Von 
    Nala – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ein Hauch deiner Liebe: – Lass mich nicht allein zurück – (Kindle Edition)
    Ich habe mich sofort wohl in dem Buch gefühlt. Der Schreibstil war locker, leicht und stellenweise musste ich einfach laut loslachen, weil das Buch so witzig war.

    Andie ist eine tiefgründige Protagonistin. Sie scheint auf den ersten Blick glücklich und erfüllt, sie ist klug und ihre ganze Zukunft scheint vor ihren Füßen zu liegen. Aber wenn man hinter ihre Fassade schaut, dann ist sie unsicher, und unerfüllt. Ich fand es unglaublich schön, wie wir sie langsam kennengelernt haben, wie wir immer mehr Fasetten von ihr zu sehen bekommen haben.

    Nun, und dann kam Nick.

    Nachdem ich Andie so sehr gemocht habe, habe ich mich mit ihr gemeinsam in Nick verliebt. Unwiderruflich. Nick ist einfach großartig. Er ist führsorglich, er ist humorvoll und immer wir Andie da.

    Was mir besonders gut gefallen hat, war, wie Freundschaft in dem Buch dargestellt wurde.

    Einerseits die starke Freundschaft zwischen Nick und Alex, aber auch die zwischen Andie und Rachel.

    Es hat mir teilweise das Herz gebrochen mitanzusehen, wie Andie und Rachels Geschichte sich entwickelt hat. Mein Herz gebrochen und schließlich wieder zusammengeflickt. Denn das Buch hat mir gezeigt, dass nichts eine wahre Freundschaft zerstören kann, auch wenn sie mal bröcklt.

    Nun, ‚Herz gebrochen‘ beschreibt ganz gut, was ich in diesem Buch erlebt habe.

    Gemeinsam mit Andie habe ich geweint und getrauert, als etwas ihr komplettes Leben umgeworfen hat.

    Das Buch hat mich emotional einfach komplett mitgenommen. In Andies schönsten Momenten und in ihren schlimmsten musste ich mehr als ein paar Tränen vergießen. Einfach, weil das ganze sich so real und echt angefühlt hat, dass sich mein Herz immer noch schmerzhaft zusammenzieht, wenn ich an das Buch zurückdenke.

    Mein Fazit
    Ein Buch, das so viele Emotionen in mir ausgelöst hat, dass es mir schwer fällt, es wirklich zu beschreiben. Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil. Außerdem hat sie Chraktere erschaffen, die mir unter die Haut gegangen sind. Eine Geschichte, dass am Ende des Jahres noch einmal alles getoppt hat und mich traurig lächelnd zurücklässt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Sarah B.
    ·
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die komplette Gefühlspalette, 10. Dezember 2016
    Von 
    Sarah B. – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Ein Hauch deiner Liebe: – Lass mich nicht allein zurück – (Kindle Edition)
    Ich habe "Ein Hauch deiner Liebe" in einem Nachmittag durchgelesen. Schon kurz nach Beginn war mir klar, dass ich nicht ins Bett gehen werde, bevor ich den Roman zuendegelesen habe.

    Das Buch ist in einem Schreibstil geschrieben, der sich flott und flüssig lesen lässt und das Cover passt sehr gut zu der Geschichte. Mir sind die ein oder anderen Stellen aufgefallen, bei dem die Groß- und Kleinschreibung nicht passte (Ihnen und ihnen), aber entweder war ich irgendwann so in der Story versunken, dass es mir irgendwann nicht weiter auffiel, oder es hält sich wirklich in Grenzen.
    Soviel zum Oberflächlichen.
    Es fällt mir nicht leicht, die passenden Worte zur Story zu finden. Bewegend, Mitreißend, Lustig, Traurig… Nichts scheint der Geschichte um Andie und Nick gerecht zu werden – sie hat bei mir einfach einen Nerv getroffen. Ich musste lachen, habe bei der ein oder anderen Ungeschicklichkeit schier mitgelitten und auch ein paar Tränen vergossen.

    Der Roman dreht sich, wie der Titel verrät, um die Liebe, um die Macht der Vergangenheit, Mut und darum, was es wirklich bedeutet, Erwachsen zu werden und zu begreifen, was Leben, Familie und Freundschaft bedeutet.
    Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung für alle, die nach mehr als "leichter Lesekost" suchen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Rainer Mathey
    ·
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mein Highlight des Jahres, 15. Dezember 2016
    Von 
    Rainer Mathey – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Ein Hauch deiner Liebe: Lass mich nicht allein zurück (Taschenbuch)
    Daniela Mathey
    Oh mein Gott ,wie gut das mich niemand sehen kann . Ich habe gerade das Buch ????Ein Hauch Deiner Liebe????von Laura-Jane Pyka verschlungen . Ich bin immer noch sehr aufgeregt ,aufgelöst ,traurig und gerührt .

    Klappentext

    Andie ist 21 Jahre alt, Studentin und steht mitten im Leben. Sie hat ihre Zukunft durchgeplant und von Männern die Nase voll. Als sie bei einem schrecklichen Vorfall Nick kennenlernt, geht alles wahnsinnig schnell. Ihr Leben scheint vollkommen durcheinander – aber perfekt. Doch schnell muss sie lernen, dass das Schicksal von jetzt auf gleich eine böse Wendung nehmen kann und einem den Boden unter den Füßen entreißt. Völlig am Ende ihrer Kräfte, erhält sie eine Nachricht, die sie erneut mit den Trümmern ihres Lebens konfrontiert und plötzlich muss sie sich entscheiden: Leben oder Liebe?

    Die Autorin hat es geschafft mich von der ersten bis zur letzten Seite in ihren Bann zu ziehen . Ich fühlte mich sofort mit Andie verbunden und konnte ihr nicht von der Seite weichen . Andie ist eine sehr tolle quirlige junge Frau die man einfach lieben muss.
    Ich werde hier nicht spoilern , aber ich kann jedem dieses Buch nur empfehlen ,und das als ????Fantasy Nerd.

    Es ist ein Buch das ans Herz geht ,was einem zeigt das man alles überstehen kann und das geliebt werden etwas besonderes ist .

    Die Autorin hat einen sehr leichten und humorvollen Schreibstil ,ich musste so oft laut lachen und hin und wieder dachte ich mir …..oh Andie … Die Geschichte um Andie und Nick ist so wundervoll und mit so viel liebe aufgebaut und bietet alles was das Herz begehrt .
    Ich habe noch nie in einem Buch so viel geweint wie bei diesem und wer es mir hier nicht gleich tut ….bei dem stimmt etwas was nicht .

    Laura ich danke Dir für dieses tolle? Wahnsinns Buch . Das übrigens auch ein guten Film abgeben würde. Wenn ihr es kauft ,bitte legt euch auch Taschentücher zur Seite.
    Ich Liebe es …. deshalb 5 von 5
    ?????

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow