Ein feiner Zug nach Norden: Mit der Bahn durch Nordeuropa

Google Anzeigen

Interrail

Ist es nicht herrlich, mit der Bahn zu fahren? Man reist nicht um anzukommen, sondern um unterwegs zu sein und kann entspannt in kurzer Zeit große Entfernungen zurücklegen. Auf mehreren Reisen erkundete der Autor mit einem Freund das Schienennetz Nordeuropas. Er fuhr auf der Erzbahn durch das vereiste Lappland, besuchte den Weihnachtsmann am Polarkreis in Finnland, durchkreuzte das schottische Hochland und fuhr von Dublin nach Belfast. Gefahren wurde in der Regel tagsüber in normalen Linienzügen, übernachtet wurde in Hotels.


Mehr auf Amazon:

Ein feiner Zug nach Norden: Mit der Bahn durch Nordeuropa

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.