Doppeltes Spiel: 2. Frankreich-Krimi

Frankreich

Gérard Cartier ist inzwischen zum Kommissar und Leiter der Polizei-Sondereinheit befördert worden. Doch gleich sein erster Fall an der Uni Rennes, wo ein Drogendealer sein Unwesen treibt, erweist sich als harte Nuss. Er muss sein Team aufstocken, Personal in die Uni einschleusen und greift dabei auf bewährte Kollegen zurück. Allen voran auf Victor Laval, den fulminanten Strategen und Verhörexperten. Doch der steckt nach dem Tod seiner Frau in einer tiefen psychischen Krise. Laval verweigert die Mitarbeit und hat dennoch nicht die Kraft, sich durchzusetzen, findet sich wider Willen undercover als Dozent für Jura wieder. Und verliebt sich gleich in seiner ersten Vorlesung in eine seiner Studentinnen. Um ihr weiter nahe sein zu können, lässt er sich auf den Job ein, belügt und täuscht die Kollegen, um seine wahren Intentionen zu verbergen und verstrickt sich dabei in eine immer ausweglosere Lage. Zumal die Frau, die er liebt, nicht ist, was sie zu sein scheint…


Mehr auf Amazon:

Doppeltes Spiel: 2. Frankreich-Krimi

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved