2016/11/0cb28_Verletzungen_51ewfONbXwL

Die Verletzung

Google Anzeigen

Verletzungen

Zehn Menschenschicksale, mit leichter Hand erzählt: Frauen, die One-Night-Stands haben, die verliebt sind oder furchtsam angesichts der Herausforderungen des Tages. Poetisch, sinnlich zeichnet die Autorin psychologisch dichte Porträts. In der Erzählung "Hunger" zum Beispiel das der 13-jährigen Hanna, die beinahe verhungert, weil sie sich geschworen hat, keinem Begehren mehr nachzugeben, nachdem ihr von einem Jungen, in den sie verliebt war, Gewalt angetan wurde. In einer anderen Erzählung bekommt eine Frau unerwartet ein verschollenes Bild von Vermeer gezeigt und im selben Atemzug höchste Liebeslust. Kurze Zeit später sind weder Bild noch Geliebter auffindbar. Hat sie nur geträumt? Poetische Erzählungen, die holländische Geschichte aus 150 Jahren verknüpfen mit dem Seelenleben tiefer Charaktere.


Mehr auf Amazon:

Die Verletzung

Facebook Like
  1. Anonymous Anonymous sagt:
    8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Dieses Buch ist sehr dicht, 25. November 2001
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Die Verletzung: Zehn Erzählungen (Gebundene Ausgabe)
    Dieses neue Buch von Anna Enquist beinhaltet 10 Erzählungen, die alle komprimiert und dicht sind. Die Personen treten plastisch, manchmal fast schmerzhaft hervor, manchmal sind sie fremd, aber immer kann man ihnen folgen. Es sind Männer und Frauen, Erwachsene und Kinder, und dieser Perspektivenwechsel macht das Buch abwechslungsreich, spannend, nicht immer leicht verdaulich, aber immer großartig.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Anonymous Anonymous sagt:
    4.0 von 5 Sternen
    Die Verletzung, 17. Dezember 2015
    Von 
    B. Harden-Ibrahim – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die Verletzung (Taschenbuch)
    Gut erzählte Alltagsgeschichten, die im letzten Kapitel eine überraschende Zusammengehörigkeit erfahren. Lektüre zum Feierabend , Reise oder Ferien, Wartezimmer oder einfach so in die Handtasche.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.