2016/12/248d8_Raumgestaltung_51E12Zo5mKL

Die Seele des Raumes berühren: Den eigenen Lebensraum neu erfahren und gestalten, reinigen und energetisieren

Google Anzeigen

Raumgestaltung

Das Wohnumfeld heilen und so sich selbst

Kennen Sie das Gefühl, wenn Sie in einen Raum kommen, und Sie fühlen sich auf Anhieb wohl und können ganz locker und entspannt sein, auch in fremden Wohnungen? Oder auch das Gegenteil: Sobald Sie einen Raum betreten, möchten Sie ihn am liebsten gleich wieder verlassen, sie sind verkrampft und fühlen sich unwohl in ihrer Haut, obwohl es augenscheinlich keinen Grund dafür gibt. Vielleicht geht es Ihnen sogar innerhalb Ihrer eigenen Wohnung so, obwohl sie schon eine Zeit lang darin wohnen und alles selbst gestaltet haben.

Der Autor kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und belegt mit zahlreichen Beispielen aus seinem Berufsalltag als geomantischer Berater, wie sehr eine energetische Reinigung einen Raum positiv verändern kann und vor allem die Emotionen, die er in uns hervorruft.


Mehr auf Amazon:

Die Seele des Raumes berühren: Den eigenen Lebensraum neu erfahren und gestalten, reinigen und energetisieren

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 210 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 89 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Überraschend anders!!, 2. Juli 2009
    Von 
    Charlotte (Hamburg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Die Seele des Raumes berühren: Den eigenen Lebensraum neu erfahren, gestalten, reinigen und energetisieren (Taschenbuch)
    Ich bekam das Buch von einer Freundin zum Einzug und legte es zunächst in die Ecke. Als ich mich dann damit auseinandersetzte war ich schon nach wenigen Seiten fasziniert von einer für mich völlig neuen Sichtweise auf meine eigenen vier Wände.
    Dieses Buch unterscheidet sich grundlegend von den ganzen oberflächlichen Feng-Shui-Heftchen, die im Umlauf sind.
    Endlich einmal ein Autor, der nicht nur Theoretisches schreibt! Für jeden, der sich für Räuchern und feinstoffliche Raumreinigung interessiert, ist dieses Buch eine wahre Fundgrube. Anhand von sehr gut beschriebenen Praxisbeispielen mit ausührlichen Anleitungen (auch für Einsteiger sehr gut geeignet) vermittelt der Autor einen umfassenden Einblick in das eigene Wohnumfeld und regt dazu an, das neu erworbene Wissen gleich einmal auszuprobieren.
    Sehr zu empfehlen!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 74 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Neue Sichtweise und ein wertvoller Ratgeber, 18. Mai 2010
    Von 
    Leonhard D. – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Die Seele des Raumes berühren: Den eigenen Lebensraum neu erfahren, gestalten, reinigen und energetisieren (Taschenbuch)
    Seit dem lesen dieses Buches betrachte ich meine eigenen Räume mit anderen Augen. Der Bezug zum menschlichen Organismus ist eine interessante Herangehensweise. Erst ungewohnt aber nach und nach für mich nachvollziehbar und hilfreich. Eine wie ich finde sehr gute Möglichkeit die eigenen vier Wände aus einer anderen Perspektive zu sehen.
    Die Wahrnehmungsübungen und Gestaltungmöglichkeiten mit den eigenen fünf Sinnen hat mir gezeigt wie wenig ich bisher meiner eigenen Wahrnehmung vertraut habe. Wenn man sich damit auseinandersetzt und es immer wieder praktiziert, merkt man wie es von mal zu mal besser und leichter wird.
    Das Thema "Reinigung der eigenen Räume" ist wirklich sehr gut beschrieben und erleichtert einem einen wirklich sicheren Einstieg in diesen Bereich. Die Praxisbeispiele und Veranschaulichungen haben mir bei meiner ersten Reinigung sehr geholfen. Meine Räume haben sich wirklich verändert und ich fühle mehr "Freiraum" und Klarheit im gesamten Haus. Die vom Autor beschriebenen Beispiele kann ich jetzt vollstens nachvollziehen.
    Insgesamt gesehen ein für mich wertvolles Buch in dem ich immer wieder lese und für die feinstoffliche Reinigung meines Hauses als Nachschlagewerk verwende.
    Die schönen farbigen Bilder auf den Innenklappen hätten sich meiner Meinung nach im Buch auch in Farbe, statt in Schwarz-Weiß fortsetzten dürfen.
    Fazit: Ein wirklich gutes Buch mit neuen Aspekten in Bezug auf Räume und ein für Interessierte zum Thema Raumreinigung wertvoller Ratgeber.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 82 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    absolut leicht verständlich und sehr gut umsetzbar!!!, 12. Mai 2009
    Von 
    Karl der GroÃ?e – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Die Seele des Raumes berühren: Den eigenen Lebensraum neu erfahren, gestalten, reinigen und energetisieren (Taschenbuch)
    in diesem Buch lese ich fast täglich und entdecke immer wieder neue Aspekte. Der Autor versteht es auf vorzügliche Weise, das sicherlich für den ein oder anderen nicht ganz alltägliche Thema mit leicht verständlichen Worten zu erklären. Die beschriebenen Sachverhalte belegt er mit einrucksvollen, interessanten Beispielen aus seiner praktischen Tätigkeit. Schon während der Lektüre erklärt sich Vieles und spätestens wenn man es einmal gelesen hat, weiß man auch, wenn man fremde Häuser betritt, warum man in das eine am liebsten einziehen und aus dem anderen am besten gleich wieder rückwärts rausgehen möchte. Ich habe nun viel öfter sog. Aha-Erlebnisse im Bezug auf Wohnungen und Häuser, da das Gelesene mit meinem Erlebten fast immer übereinstimmt. Ein Buch, obwohl in "normaler" Sprache geschrieben, voll an nützlichen Informationen, unterhaltsam verpackt.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.