Die neue Göttin: Zwischen Licht und Dunkelheit

Erotik

Claire hat alle Hände voll zu tun. Von ihrer Göttin mit nur einer Erinnerung in die Welt der Lebenden zurückgeschickt, muss sie sich zuerst um sich selbst kümmern, um zu erfahren, wer sie war und wer sie nun ist. Nur dann kann sie sich an ihre eigentliche Aufgabe wagen, die noch im Dunklen vor ihr liegt.
Endlich zuhause angekommen, muss sie sich nicht nur mit der Eifersucht ihres Ehemannes herumschlagen, auch der Fürst der Dunkelheit hetzt ihr seine Schergen auf den Hals. Zuerst fällt ihre Enkeltochter in die Hände von Dämonen. Außerdem werden überall auf der Welt ihre Schützlinge angegriffen und meist kann sie nur noch die Kinder retten. Aber nicht nur das bereitet ihr Sorgen. Ihre Schützlinge leben auch untereinander in Disharmonie. Als wenn dies alles nicht schon genug wäre, spürt sie, dass ein Angriff auf ihre Gemeinschaft bevorsteht und sie all ihr Wissen und ihre Fähigkeiten nutzen muss, um ihre Familie vor dem Untergang zu bewahren.

Damon ist überglücklich, dass seine Frau aus dem Reich der Toten zu ihm zurückgefunden hat. Doch leider ist Claire ab sofort nicht nur seine Ehefrau, sondern auch die Herrin über alle magischen Wesen dieser Welt. Das behagt ihm so gar nicht, denn er hatte sie nie gerne geteilt. Nach und nach füllt Claire sein Haus mit Waisenkindern und Dämonen, von denen er noch nie etwas gehört hatte. Nur mit Toleranz und Verständnis ist es ihm möglich, ein harmonisches Familienleben mit all den verschiedenen Spezies zu schaffen. Claire macht ihm zudem bewusst, dass ein Angriff der Dunkelheit bevorsteht, für den sich die Familie rüsten muss. Dies zwingt Damon zu einer weiteren drastischen Änderung seines Verhaltens seiner Frau gegenüber. Nur wenn er sich selbst zurücknimmt, besteht für die Familie die Möglichkeit, diesen Angriff zu überleben.

Bereits erschienen:
Zwischen Licht und Dunkelheit: Liliths Tochter (Band 1)


Mehr auf Amazon:

Die neue Göttin: Zwischen Licht und Dunkelheit

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved