Die Logik der Evolution: Die Entschlüsselung

Google Anzeigen

Chaosforschung

Dem Verfasser ist es gelungen, aufgrund seiner Fähigkeit des vernetzten Denkens und seines Willens, beruflich wie privat, auch aufgrund seiner Neugier und Veranlagung, die im Hintergrund wirkenden evolutionären Gesetze in einem noch größeren Umfang zu beschreiben. Daraus ergibt sich die Logik der Evolution.
Ausgehend von seinem Ingenieursberuf, etwas Nützliches zu schaffen, musste er erkennen, dass es nicht alleine damit getan ist, eine nutzvolle Maschine zu erfinden. Sein größtes Ziel war es, mithilfe künstlicher Intelligenz eine Maschine zu kreieren, welche dann dem Menschen viele Freiheiten ermöglicht. Irgendwann hatte er zudem erkannt, dass Rechnermaschinen sehr wohl in heutigen Prozessen beschriebene Tätigkeiten übernehmen können. Sogar die Entscheidungen vieler Manager oder Politiker wären leicht durch künstliche Intelligenz zu ersetzen. Die Nebenwirkungen derartiger Geräte ergaben jedoch ganz andere Effekte. Es zeigten sich deutlich negative Erscheinungen.
Schließlich rückten die Eigenschaften der Evolution in den Vordergrund. Alles stellte sich als ein einziges gigantisches System dar, als eine vollkommen eigenständige Intelligenz, mit unglaublich vielen Nuancen, deren Möglichkeiten unendlich weit reichen.
Trotzdem ließ er sich nicht entmutigen, um auch die wichtigsten Zusammenhänge zu ergründen und zu beschreiben. Anhand dieser evolutionären Gesetzmäßigkeiten lassen sich klare Ziele erkennen. Die Summe aller Zusammenhänge ergibt die alles beherrschende und überlegene Kraft. Wer und was das ist, würde man nicht für möglich halten.
Anhand jener Gesetzmäßigkeiten ergibt sich eine klare Verhaltensweise für die gesamte Biomasse, nicht nur auf diesem Planeten. Die Milliarden Jahre andauernden Entwicklungen der Individuen erbrachten Verhaltensmuster, die den heutigen Menschen mit den evolutionären Gesetzen in derart katastrophale Konflikte bringen, dass man eigentlich nur von einer düsteren Zukunft sprechen kann.
Folgte man diesen evolutionären Gesetzen konsequent, machte man sie sich gar zunutze, so ergäbe sich eine ganz neue Zukunft. Diese mögliche Zukunft zeigt das vorliegende Buch ebenso auf wie die erforderlichen Schritte, die hierzu notwendig wären.
Will man unsere Welt nutzvoll betreiben, so muss man zuerst wissen wie sie funktioniert.


Mehr auf Amazon:

Die Logik der Evolution: Die Entschlüsselung

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.