2016/11/58295_Quantenphysik_511FHNr9n9L

Die faszinierende Welt der Quanten (Faszinierende Physik 1)

Google Anzeigen

Quantenphysik

Die Quantenphysik steckt voller überraschender, seltsamer, ja befremdlicher Phänomene, die sich dem gesunden Menschenverstand zu entziehen scheinen. Teilchen, die sich an mehreren Orten zugleich befinden, ein Vakuum, das nicht leer ist, Computer, die rechnen, ohne die Aufgabe zu kennen, Systeme, über Milliarden Lichtjahre getrennt, die sich trotzdem gleichzeitig verändern: Selbst berühmte Forscher meinen manchmal, die Quantenphysik müsse sich irren. Oder sei zumindest generell unverständlich.

Der Autor Matthias Matting, selbst Physiker, versucht, mit diesem Buch das Gegenteil zu beweisen. So widersinnig ihre Ergebnisse manchmal klingen, beschreibt die Quantenphysik unsere Wirklichkeit doch hervorragend. Dabei ist sie durchaus für Jedermann zu verstehen, auch ohne Mathematik-Studium. In einer klaren, unterhaltsamen Sprache beschreibt Matting die Phänomene, unterstützt von zahlreichen Fotos und Grafiken und einem umfangreichen Glossar.

Eine Einladung auf eine Entdeckungstour, die zwischen Science Fiction und Mystik zu pendeln scheint – und doch eine der bestüberprüften Theorien der modernen Physik darstellt.

Enthält zahlreiche Grafiken.

Inhaltsverzeichnis:

1. Die Welt im Kleinsten

Ein „Sorry“ für den Kollaps
Verzicht und Gewinn

2. Teilchen-Welle-Dualismus

Quanten-Bayrisch für Nicht-Physiker
Das klassische Teilchen
Die klassische Welle
Das Licht als Welle
Das Licht als Teilchen
Teilchen als Wellen
Teilchen, Welle, beides?

3. Superposition

Die Wellenfunktion
Die Schrödinger-Gleichung
Schrödingers Katze
Viele Welten?
Scharf hinsehen unmöglich
Der Tunneleffekt
Der Quanten-Zeno-Effekt
Von Mini-Wurmlöchern und Quanten-Gravitation

4. Verschränkung

Schlafprobleme von Zwillingen
Einmal verschränken, bitte
Einsteins Spuk
Bells Theorem
Überlichtschnelle Kommunikation?

5. Quanten-Kryptografie

Die ersten Heimlichtuer
Moderne Kryptografie
Gesteuerter Zufall
Kommunikation mit Verschränkung
Quanten-Relays im All

6. Quanten-Computer

Die Einheit der Information
Die Grenzen des Computers
Das Quanten-Bit
Rechnen mit Licht
Atome in Gittern
Atome in Fallen
Stromkreise und Quantenpunkte
Zurück zur Mechanik
Blinde Quanten-Computer
Adiabatische Quanten-Computer
Topologische Quanten-Computer
Die Grenzen des Quanten-Computers

7. Quanten-Teleportation

Verboten oder erlaubt?
Ein Rezept für Scotty
Klonen verboten
Teleportieren in der Praxis
Das Vakuum ist nicht leer
Energie und Zeit

8. Das Vakuum ist nicht leer

Dunkle Energie im Vakuum?
Warum Schwarze Löcher verdampfen
Der Casimir-Effekt
Raumschiffe mit Vakuum-Antrieb?
Erweiterungen der Quantenmechanik
Das Ziel: die Quanten-Gravitation

Impressum

Glossar


Mehr auf Amazon:

Die faszinierende Welt der Quanten (Faszinierende Physik 1)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 204 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Faszinierend?, 18. November 2013
    Von 
    Goldberry – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die faszinierende Welt der Quanten (Faszinierende Physik 1) (Kindle Edition)
    Ich muss mich den zwei Sterne Rez. anschließen,der Anfang ist noch ganz gut, obwohl ich da auch schon weitaus fesselndere Versionen des Themas gelesen habe. Sobald es mit den Quantencomputern losging, war es für mich zu kompliziert und zu schwer verständlich und auch langweilig, ehrlich gesagt. Natürlich bin ich Laie, aber ich glaube, das allein ist es nicht, Tröstlich, dass auch Leute mit Physikstudium das so ähnlich empfanden, Die Sache mit der Verschränkung habe ich in anderen Büchern (z. B. Zeilinger) auch schon viel verständlicher und anschaulicher gelesen.Klar muss man sich immer ein wenig durchbeißen, denn das Thema ist ja nicht einfach, aber man kann es durchaus fesselnder und anschaulicher darstellen. Gilt auch für den Teil "Vakuum". Alles in allem nicht so toll, und zu viel über Quantencomputer für meinen Geschmack.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Aller Anfang ist amüsant, 25. Januar 2013
    Von 
    Christian Kaiser – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die faszinierende Welt der Quanten (Faszinierende Physik 1) (Kindle Edition)
    doch je weiter ich das Buch las, um so unverständlicher wurde der Inhalt. Vieles wird nicht erklärt, man muß schon mal wissen, was so etwas wie ein schwarzes Loch ist, das Kapitel über Quantencomputer finde ich völlig unverständlich (und ehrlich gesagt klingt es so, als ob es dem Autor auch so geht), spätestens hier fehlen mir immer haufiger Erklärungen und Beispiele.

    Anfangs noch für Laien geeignet, und erfrischend locker geschrieben, finden sich später eine falsche Aussage (genau das Gegenteil dessen, was passiert, ist in einem Satz beschrieben – schecht redigiert?), oder unbegründete (warum müssen verschränkte Würfel gerade/ungerade verschränkt sein? Da fehlt etwas im Text?). Andere Themen werden ganz kurz angerissen (habe da noch Bosonen/Fermionen im Hinterkopf), ohne dass etwas substanzielles dazu geschrieben wird, dabei ist das viel ergiebiger als Vielweltentheorien, die außer dem Erfinder eh kaum einer verstehen kann. Und dann dagegen extrem ausführlich, aber ohne verständliche Erklärungsversuche, die sagenumwobenen Quantenrechner…

    Dass es ein hervorragendes, für Nichtphysiker gut geeignetes Buch für das Teilgebiet der Quantenelektrodynamik gibt (QED, R. Feynman) hätte auch erwähnt werden können. Die zugrundeliegende Vorlesungsreihe gibt es auch als Aufzeichnung auf YouTube.

    Ich glaube nicht, dass das an mir liegt, ich habe ein abgeschlossenes Physikstudium hinter mir, und interessiere mich immer noch für Themen in diesem Fachgebiet.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentare (2)

  3. 5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Gutes Konzept, gute Inhalte, zu knapp erklärt, 4. Januar 2013
    Von 
    Gregor Müllegger (Rehling Deutschland) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Die faszinierende Welt der Quanten (Faszinierende Physik 1) (Kindle Edition)
    Das Buch ist in einem einfachen Stil geschrieben, gibt einen guten Überblick über "die faszinierende Welt der Quanten" und wird damit seinem Namen absolut gerecht. Allerdings finde ich die Themen nur viel zu oberflächlich angeschnitten. Es ist durchaus verständlich geschrieben, aber es fehlt einfach immer noch ein Absatz zu jedem angeschnittenen Thema um die Ideen der Quantenphysik noch besser rüber zu bringen. Ich konnte jedenfalls nicht so viel vom Inhalt mitnehmen, als das ich die Thematiken jemand anderem in einem Gespräch erklären könnte. Und das ist für mich das ausschlaggebende Kriterium an dem ich neu erlerntes messen möchte.

    Trotzdem: vorallem für das günstige Angebot lohnt sich ein Blick in das Buch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.