Die Degendame: Historischer Roman

Ebooks
Google Anzeigen

Mittelalterlich

Liebe, Lust und scharfe Klingen –

das wilde Leben der Julie d’Aubigny

Paris, 1698: Eine bildschöne junge Frau wirbelt mit ihrem Degen und ihrem überschäumenden Temperament die französische Hauptstadt durcheinander. Julie d’Aubigny wird geliebt und gefürchtet zugleich, ein Star auf der Opernbühne und eine Killerin auf der Fechtbahn. Männer und Frauen liegen ihr zu Füßen, sie steht im Mittelpunkt von teuflischen Intrigen, und selbst der Hochadel wird bei ihr schwach.

Mätresse, Kämpferin, Gattin, Künstlerin, Medium unsichtbarer Mächte – Julie d´Aubigny wird wohl immer eine rätselhafte Frau bleiben. Unstillbare Liebessehnsucht und halsbrecherischer Abenteuerdrang prägten ihr Leben, das widersprüchlich und extrem, aber niemals langweilig war.

Die Autorin

Tina Berg ist das Pseudonym einer Autorin, die sich gleichermaßen für Romantik und Spannung begeistern kann. Sie reist gern, ihre Lieblingsstädte sind Venedig, Paris und Lissabon.

Von derselben Autorin:

  • Verloren in Venedig
  • Die Teufelsnonne


Mehr auf Amazon:

Die Degendame: Historischer Roman

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.