Deutsche Geschichte (Gulliver 5524)

Die ganze deutsche Geschichte von den Germanen bis zur Gegenwart auf weniger als zweihundert Seiten zu erzählen ist ein mutiges, aber notwendiges Unterfangen. Jugendliche haben zwar Geschichtsunterricht, aber was das wirkliche Verstehen von Geschichte erst möglich macht - die Zusammenschau des Großen und Ganzen -, steht erst an dessen Ende. Manfred Mai hat selbst Geschichte unterrichtet und kennt dieses Dilemma. In seinem Buch zeichnet er die großen Linien der deutschen Geschichte nach und zeigt, wie spannend Geschichte sein kann.
Mit vielen farbigen Bildern und einem umfangreichen Sach- und Personenregister.Gibt es sie, eine Geschichte der Deutschen? Zweifelsohne gibt es eine Geschichte Deutschlands, aber eine der Deutschen?

Manfred Mai hat mit seinem Buch Deutsche Geschichte in 56 kurzen, zwei- bis dreiseitigen Kapiteln versucht, die Historie dieses Volkes zusammenzutragen. Er spannt einen weiten Bogen: Beginnend mit dem Zeugnis des römischen Geschichtsschreibers Tacitus, der über den Ursprung der Stämme Germaniens berichtet, bis zum 3.Oktober 1990 ist es in der Tat ein weites Feld, das über Karl den Großen, die Habsburger, den Dreißigjährigen Krieg bis hin zu Napoleon führt.

Die Weltkriege ziehen vorbei, Revolutionen haben in Deutschland noch nie so richtig stattgefunden, nicht einmal, als das geteilte Deutschland wieder vereint wurde.

Sind wir ein Volk geworden? Nun - immerhin haben wir seit 50 Jahren eine funktionierende Demokratie und keinen Krieg erlebt, eine derart lange friedliche Phase, wie sie uns Deutschen noch nicht vergönnt war, will man den Kapiteln von Manfred Mai und den Bildern von Juliam Jusim glauben.

Ein rundum gelungenes Buch, prägnant, leicht verständlich und vor allem den Überblick verschaffend, ohne daß der Autor ein einziges Mal einen Spiegelstrich zur Aufzählung von totem, langweiligen Faktenwissen benutzen müßte. Ganz im Gegenteil - spannend erzählt und einen roten Faden verfolgend, gräbt sich Mai durch mehr als 20 Jahrhunderte.

Das Publikum hat die Qualität dieses herausragenden Geschichtsbuches sofort erkannt, denn innerhalb weniger Monate nach Erscheinen wird mittlerweile beim Beltz und Gelberg Verlag das 35. bis 45. Tausend der Auflage gedruckt. -- Manuela HaselbergerDie ganze deutsche Geschichte von den Germanen bis zur Gegenwart auf weniger als zweihundert Seiten zu erzählen ist ein mutiges, aber notwendiges Unterfangen. Jugendliche haben zwar Geschichtsunterricht, aber was das wirkliche Verstehen von Geschichte erst möglich macht - die Zusammenschau des Großen und Ganzen -, steht erst an dessen Ende. Manfred Mai hat selbst Geschichte unterrichtet und kennt dieses Dilemma. In seinem Buch zeichnet er die großen Linien der deutschen Geschichte nach und zeigt, wie spannend Geschichte sein kann.
Mit vielen farbigen Bildern und einem umfangreichen Sach- und Personenregister.

Mehr auf Amazon: Deutsche Geschichte (Gulliver 5524)

Mehr Deutsche Geschichte Produkte

Verwandte Themen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow