Der Zweite Weltkrieg (Geschichte Kompakt)

Google Anzeigen

Zweiter Weltkrieg

In nur sieben Jahren hatte Hitler Deutschland rücksichtslos auf Gleichschaltung und Kriegswirtschaft getrimmt. Am 1. September 1939 begann er mit dem Überfall auf Polen seinen Plan der Eroberung Europas. Der „größte militärische Konflikt" in der Geschichte der Menschheit (Jörg Echternkamp) forderte zwischen 60 und 70 Millionen Menschenleben. Der profilierte Militärhistoriker Rolf-Dieter Müller, langjähriger wissenschaftlicher Direktor am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam, schreibt einen systematischen Gesamtüberblick, der das Ungeheuerliche des Geschehens mit den zentralen Themenfeldern verständlich macht: Von den Voraussetzungen, dem Ausbruch und den Anfängen des Krieges über die Kriegswirtschaft, die Kriegserfahrungen der verschiedenen Waffengattungen, die Heimatfront, die Kriegsschauplätze bis hin zum Zusammenbruch an den verschiedenen Fronten und bis zur Kriegserinnerung. Eine große Synthese und ein wichtiger Beitrag zum 70. Jahrestag des Kriegsendes.


Mehr auf Amazon:

Der Zweite Weltkrieg (Geschichte Kompakt)

Facebook Like
  1. artimortyartimorty sagt:
    11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Beste und fundierteste Gesamtdarstellung des 2. Weltkrieges, 20. August 2001
    Von 
    artimorty (Berlin, Germany) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der zweite Weltkrieg (Taschenbuch)
    Die präzise und klare Darstellung der Fakten und Hintergründe, Motivationen und Folgen ist einzigartig. Dem Autor, Jothar Gruchmann, gelingt es in diesem hervorragenden Buch dem Leser viele Aha-Erlebnisse zu bescheren. Endlich werden einem die Motive der führenden Persönlichkeiten klar. Oft werden Sachverhalte durch Zahlen untermauert, denn an den nüchternen Realitäten des Machbaren kommt kein Politiker und kein Feldherr vorbei. Aussagen die in anderen Büchern oft unkommentiert stehen gelassen werden, belegt Herr Gruchmann mit Zahlen. Z.B. "Am 1. Januar 1945 sollte die mühsam aufgefrischte deutsche Jagdwaffe ihren Todesstoß erhalten." Dies bedeutet nach Gruchmann schlicht, daß von 800 Maschinen 100 vom Feind und 200 von der eigenen Flak abgeschossen wurden. Oder anderes Beispiel: Beim Rückzug nach der gescheiterten Ardennenoffensive mußte aus Treibstoffmangel mehr Gerät zurückgelassen werden als durch den Gegner vernichtet wurde. Neben diesen eher militärischen Details werden viele Fragen der politischen Zielsetzung behandelt. Warum gab es z.B. keine "Europa-Charta" der Achsenmächte als Antwort auf die Atlantik-Charta der Aliierten? Was spricht dafür, daß Stalin den Überfall auf Deutschland geplant hat? Welche Bedeutung hatte die nachrichtendienstliche Aufklärung? Und vieles, vieles mehr. Einfach spannend!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. AnonymousAnonymous sagt:
    5.0 von 5 Sternen
    ein Weltkrieg in kompakter Form, 8. November 2015
    Von 
    S Schmid – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Der Zweite Weltkrieg (Geschichte Kompakt) (Taschenbuch)
    Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum 2.Weltkrieg mit Schwerpunkt Deutschland (deutsche Buchreihe) sind leicht lesbar und kompakt in diesem Buch dargestellt. Es bildet deshalb ein guter Überblick über die Geschehnisse, wissenschaftlich fundiert.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.