2016/11/20870_Psychotherapie_61jlLTvjxOL

Der Sinn des Lebens (Vollständige Ausgabe): Klassiker der Psychotherapie

Google Anzeigen

Psychotherapie

Dieses eBook: "Der Sinn des Lebens (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. In seinem Alterswerk Der Sinn des Lebens fasste Adler seinen der Individualpsychologie zugrunde liegenden philosophischen Tenor zusammen. Der Ausdruck "Sinn des Lebens" hat bei Adler zwei verschiedene Bedeutungen: einmal den Sinn, den ein bestimmter Mensch in seinem Leben sucht und findet und der aufs engste zusammenhängt mit der Meinung, die er von sich, den Mitmenschen und der Welt hat; zweitens wird darunter der "wahre" Sinn des Lebens verstanden, jener Sinn, der außerhalb unserer Erfahrung liegt und der auch von jemandem verfehlt werden kann, der fest davon überzeugt ist, zu wissen, worauf es im Leben ankommt. "Nach einem Sinn des Lebens zu fragen hat nur Wert und Bedeutung, wenn man das Bezugssystem Mensch-Kosmos im Auge hat". Die stete Anforderung aus dem Kosmos heißt "Entwicklung", welche aus dem nativen Minderwertigkeitsgefühl nach Selbsterhaltung, Vermehrung, Kontakt mit der Außenwelt und Streben nach einer "idealen Gemeinschaft der Zukunft" im Sinne von Immanuel Kant drängt.

Alfred Adler (1870-1937) war ein österreichischer Arzt und Psychotherapeut.

Inhalt:
Die Meinung über sich und über die Welt
Psychologische Mittel und Wege zur Erforschung des Lebensstils
Die Aufgaben des Lebens
Das Leib-Seele-Problem
Körperform, Bewegung und Charakter
Der Minderwertigkeitskomplex
Der Überlegenheitskomplex
Typen der Fehlschläge
Die fiktive Welt des Verwöhnten
Was ist wirklich eine Neurose?
Sexuelle Perversionen
Erste Kindheitserinnerungen
Gemeinschaftshindernde Kindheitssituationen und deren Behebung
Tag- und Nachtträume
Der Sinn des Lebens
Stellung zum Berater
Individualpsychologischer Fragebogen


Mehr auf Amazon:

Der Sinn des Lebens (Vollständige Ausgabe): Klassiker der Psychotherapie

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 181 times

1 Kommentar

doFollow
  1. Ein wirklich interessantes Buch, für die meisten inhaltlich aber wahrscheinlich eher weniger greifbar. Dementsprechend enthalte auch ich mich einer tieferen Rezension, da ich einfach nicht genug Wissen über die Thematik besitze. Am interessantesten finde ich übrigens das Leib-Seele-Problem.

    Viele Grüße
    Stefan

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.