Der Milliardär und sein Spiel ~ Kade: Ein Milliardär voller Leidenschaft, Buch 4

Google Anzeigen

Sammlungen & Anthologien

Nachdem seine professionelle Fußballkarriere aufgrund eines tragischen Unfalls beendet wurde, übernimmt Kade Harrison die Aufgabe, für seinen Schwager und Freund Max Hamilton ein Rätsel zu lösen. Da seine frühere Karriere ihn nicht mehr jede Minute des Tages ausfüllt, sucht Kade nach etwas, das ihn herausfordert — nun, da er die Karriere verloren hat, die einst alles für ihn bedeutet hat. Doch was als ein einfacher Gefallen beginnt, entwickelt sich schon bald zu sehr viel mehr, als er erwartet hatte, als die Frau, nach der er sucht, ihm jedes Mal wieder entwischt, wenn er kurz davor ist, sie zu finden. Doch als Kade sie schließlich in die Ecke treibt, fangen die Dinge an, noch komplizierter zu werden. Asha Paritala ist keineswegs so, wie er es erwartet hat, und die Frau, die er als einen Gefallen für Max aufspüren sollte, wird schon bald zu dem Wesen, das er für sich selbst haben will, einer Frau, die seine beschützerischen und zutiefst räuberischen Instinkte weckt, von denen er nicht einmal wusste, dass er sie besitzt. Kade entdeckt schon bald, dass er Ashas vollkommene Hingabe an das Verlangen und die Leidenschaft begehrt, die zwischen ihnen aufflammt, doch er wünscht sich außerdem ihr Vertrauen und damit das eine, das Asha ihm aufgrund ihrer Vergangenheit nicht geben kann. Wird es Kade gelingen, sie davon zu überzeugen, dass einige Dinge es wert sind, alles dafür zu riskieren?

Asha Paritala ist eine Gefangene zwischen zwei Welten — sie ist obdachlos, pleite und von einem Leben des Missbrauchs und der Vernachlässigung schwer geschädigt. Asha hat eine amerikanische Mutter und einen indischen Vater, wurde nach dem Tod ihrer leiblichen Eltern, als sie kaum älter als ein Baby war, jedoch von einer Pflegefamilie als Inderin großgezogen. Sie hat ihr gesamtes bisheriges Leben unter der Kontrolle anderer verbracht, bis sie sich vor etwa zwei Jahren befreien konnte, und sie ist entschlossen, ihre Freiheit zu behalten, selbst wenn das bedeutet, dass sie um ihr Überleben kämpfen muss. Doch als sie Kade Harrison kennenlernt, wird ihre Entschlossenheit auf die Probe gestellt. Nachdem Kade ihr hilft, eine schwierige Situation zu überstehen, muss sie feststellen, dass sie angefangen hat, Kade so zu vertrauen, wie sie noch nie zuvor einem Mann vertraut hat. Kade verkörpert all das, was sie sich bisher von einem Mann erträumt hat, doch kann sie sich vollkommen in ihm verlieren, wo sie doch weiß, dass sie verletzt und verwirrt ist? Und ist es wirklich möglich, dass sie die verlorene Schwester zweier Menschen wie Max Hamilton und Maddie Hudson sein könnte? Asha fühlt sich nicht nur von der Vorstellung einer Familie angezogen, sondern auch von der unwiderstehlichen Verlockung eines Mannes wie Kade Harrison. Kann eine Frau, die zwischen zwei Kulturen gefangen und so fehlerbehaftet und rückständig ist, wirklich die Hände ausstrecken und sich das nehmen, was sie haben möchte, oder wird ihr Instinkt, vor den Qualen der Vergangenheit davonzulaufen, die Hoffnung auf das Glück in ihrer Zukunft zerstören?

Finden Sie in »Der Milliardär und sein Spiel«, dem vierten Teil der Reihe »Ein Milliardär voller Leidenschaft«, heraus, ob zwei zerbrochene Seelen sich tatsächlich gegenseitig heilen können!

Dies ist ein vollständiger Roman ohne Cliffhanger. Aufgrund sexueller Situationen und expliziter Beschreibungen nur für Leser über achtzehn Jahren geeignet.


Mehr auf Amazon:

Der Milliardär und sein Spiel ~ Kade: Ein Milliardär voller Leidenschaft, Buch 4

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.