Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1)

Orgasmus

Dieses Buch basiert durch eine Mischung von Wahrheiten und Abstraktem, eines sehr weit gereisten Mannes, der versucht hat all sein Erlebtes und Erdachtes in eine Utopische Schriftstellerische Form zu bringen und wirkt im abgetrehten Sinne, als echt. Progresieves Schreiben mischt sich mit neuer Form der Öffnung neuer Realitaeten, die dem Zeitgeist des moderenen Verückten Chaos der Menschheit gilt.Unteranderem wird das auch noch mit privatem Erlebten untermalt und lebt in sich, modern. Methapysik trifft Weltnbummler und mehr


Mehr auf Amazon:

Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1)

Facebook Like

3 Replies to “Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1)”

  1. 0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Tierporno oder was?, 3. Mai 2015
    Von 
    Lulu – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1) (Kindle Edition)
    Als ich das Cover des Buches zum ersten Mal sah, dachte ich an einen Höhlenmenschen, der sich in irgendwelchen Gewölbekellern rumtreibt. Bei dem Titel wurde mir kotzübel und einfach eklig zugleich. Sowas perverses (Tierporno strafbar), ja… pfui teifel. Das Buch handelt von irgendwelchen Geschichten, die er anscheinend irgendwo, irgendwie, irgendwann im LSD-Traum erlebt hat und jetzt der Meinung ist, dass die mal wirlich stattfanden. Ich weiß nicht ob dieser Mann in psychischer Behandlung ist oder nicht oder ob dieser Mann auf der Station B am Michelsberg sich eine Depot-Spritze abholen darf. Also für mich ist dieses Buch keinen Cent wert.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar (1)

  2. 0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Unterhaltung vom feinsten – wenns fei a bissla mehr sei darf…, 20. April 2014
    Von 
    Christian ReiÃ?ner – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1) (Kindle Edition)
    Da ich bereits teile seiner werke im Vorfeld lesen konnte möchte ich dieses Buch jedem ans Herz legen der auf eine Art und Weise unterhalten werden möchte die es auf diesem Planet bis heute noch nicht gab.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ich habe das Werk noch nicht gelesen, aber ich denke mal, es ist genial!, 23. April 2014
    Von 
    Uli Gerhard – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der Mann der dem Elefanten einen Orgasmus beschaffte: Irre Autopioghrafie eines Weltenbummlers (1) (Kindle Edition)
    Ich habe das Werk noch nicht gelesen, aber ich denke mal, es ist genial!
    Ich habe das Werk noch nicht gelesen, aber ich denke mal, es ist genial!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved