Der letzte Pilger: Kriminalroman (Ein Fall für Tommy Bergmann 1)

Google Anzeigen

Faschismus

Ausgezeichnet als bester Krimi Skandinaviens

Es ist Frühling in Oslo, als ein grausames Verbrechen geschieht: Der ehemalige Widerstandskämpfer Carl Oscar Krogh wird brutal ermordet. Während des Krieges stand er stets auf der richtigen Seite. Wer bringt einen Mann um, den alle bewundern? Kurz zuvor findet man in der Nordmarka drei Leichen. Unter ihnen ein kleines Mädchen. Kommissar Tommy Bergmann, scharfsinnig, klug und ein Selbsthasser voller innerer Abgründe, sieht einen Zusammenhang: Die Toten stehen in Verbindung zu Agnes Gerner, einer Agentin des Widerstandes. Je mehr Tommy Bergmann über die schöne und hochintelligente Frau herausfindet, umso gefährlicher erscheint sie ihm.

„Gard Sveen beherrscht die Kunst des Krimischreibens. Beeindruckendes Debüt eines Autors, der gekommen ist, um zu bleiben. Lesen Sie dieses Buch!“ Anne Holt


Mehr auf Amazon:

Der letzte Pilger: Kriminalroman (Ein Fall für Tommy Bergmann 1)

Facebook Like
  1. Stefan Stefan sagt:

    Sobald ich Todesfang von Simon Beckett (solltest Du hier auch posten;-)) durchgelesen habe werde ich mich diesem Buch hier zu wenden. Danke für diesen Tipp, er hat mich definitiv neugierig gemachtsmile

    LG Stefan

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.