Der kleine Lord (Weihnachtsedition): Der beliebte Kinderbuch-Klassiker

Google Anzeigen

Klassiker

Dieses eBook: "Der kleine Lord (Weihnachtsedition)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Cedric Errol, ein kleiner Junge aus New York in den USA, dessen Umfeld die Monarchie strikt ablehnt, wird von seinem kaltherzigen englischen Großvater, dem Earl of Dorincourt, trotz der standeswidrigen Ehe seines verstorbenen Vaters, des jüngsten Sohnes des Earls, als letzter verbliebener Nachfolger für den Grafentitel bei sich aufgenommen und aufgezogen. Seine Mutter, eine Amerikanerin, darf das Anwesen des Earls aufgrund von Voreingenommenheit gegen Amerika und Standesdünkel nicht betreten. Der kleine Lord veranlasst seinen Großvater, der durch den offenherzigen und liebenswerten Jungen nach und nach zugänglicher wird, das Armenviertel des Dorfes (in dem seine Pächter wohnen) instand zu setzen. Cedric kümmert sich um die Vernachlässigten, ebenso wie seine Mutter, welche im Ort unweit des Schlosses lebt, die er aber nach Belieben besuchen darf. Sie nimmt den Unterhalt vom Earl aus Gewissensgründen nicht an und gibt ihn an die Armen weiter.
Frances Hodgson Burnett (1849-1924) war eine britische Schriftstellerin


Mehr auf Amazon:

Der kleine Lord (Weihnachtsedition): Der beliebte Kinderbuch-Klassiker

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 199 times

3 Kommentare

doFollow
  1. 1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    eine sehr schöne und bewegenden Geschichte, die hier leider an der monotonen Stimme des Lesers scheitert, 22. November 2016
    Von 
    Bücherwurm – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der kleine Lord (Audio CD)
    Die Geschichte gehört wohl zu den schönsten und zeitlosesten Weihnachtsklassiker überhaupt und viele werden sie bereits aus ihren Kindertagen kennen. Sie ist etwas traurig, bewegend und dennoch wunderschön. Eine Geschichte die man immer wieder hören möchte und nicht nur zu den Weihnachtstagen.

    Zusammen mit meinen Kindern und den Kindern meines Leseclubs an der Schule habe ich dieses Hörbuch gehört und muss sagen die Geschichte insgesamt in der gekürzten Fassung ist im Großen und Ganzen gut gelungen, dennoch scheitert es an der Stimme des Lesers. Die Kinder und ich selber auch, fanden die Stimme des Lesers sehr monoton, er zeigte sehr wenig Gefühl und es war so, als wurde hier einfach „nur“ abgelesen, was ich sehr Schade fand. Den Kindern wurde sehr schnell Langweilig und sie verloren schnell das Interesse am Zuhören, immer wieder mussten wir die CD unterbrechen.

    So kommt der Inhalt bei den Kindern leider viel zu kurz und vermochte sie nicht mitzunehmen. Ich habe es dann bei den etwas größeren Kindern in der Schule versucht und sie waren ebenfalls der Meinung, dass die Stimme des Lesers manchmal ganz schön anstrengend und sogar „einschläfernd“ ist. Dies finde ich bei einer solchen Geschichte sehr Schade.

    Die Geschichte sollte den Zuhörer bewegen, mitnehmen und mit fiebern lassen, leider ist dies hier überhaupt nicht gelungen. Da es sich allerdings um einen Klassiker handelt und eine wunderschöne Geschichte beinhaltet, bei der sicherlich jeder die Stimme des Lesers anders empfinden und bewerten wird möchte ich diesem Hörbuch dennoch 3 Sterne vergeben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. 0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schöne Umsetzung der bekannten Geschichte mit herzerwärmendem Sprecher, 20. November 2016
    Von 
    hoerbuchjunkies.com – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Der kleine Lord (Audio CD)
    Meinung
    Der siebenjährige Cedric Errol lebt seit dem Tod seines Vaters allein mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen in New York. Doch dann ändert sich eines Tages alles, als Cedric erfährt, dass er der kleine Lord Fauntleroy ist, einziger Erbe des Titels Earl of Dorincourt und einziger Enkel des griesgrämigen Großvaters.
    Cedric zieht mit seiner Mutter nach England und soll dort eine standesgemäße Erziehung erhalten. Seine Mutter darf jedoch das Schloßgelände wegen der Ablehnung des strengen Großvaters gegen Amerikaner nicht betreten. Er vermisst seine Mutter, darf sie jedoch jederzeit besuchen und schnell gelingt es ihm, dank seines fröhlichen und herzerwärmenden Wesens, neue Freunde zu finden und sogar das harte Herz des Großvaters zu erweichen.

    „Der kleine Lord“ ist wohl einer der beliebtesten Weihnachtsfilme und nun auch als Hörbuch erschienen. Alle, die den Film kennen und lieben oder auch einfach nur die literarische Vorlage kennenlernen möchten, sind hier bestens bedient und können einer schönen Lesung des Sprechers Charles Brauer folgen, der mit seiner warmen, gefühlvollen Stimme bestens zur Geschichte passt und sie atmosphärisch vorträgt.
    Ein Hörbuch, das man auch außerhalb der Weihnachtszeit immer wieder hören kann.

    Das Cover zeigt den kleinen Lord mit seinem Großvater vor dessen Herrenhaus. Der Stil des Bildes deutet gleich auf ein Hörbuch für Kinder hin.
    Verpackt sind die vier CDs in einem Jewelcase aus Kunststoff. Im Einleger finden sich die Titel der einzelnen Kapitel und kurze Informationen zu Autor und Sprecher.
    Fazit
    Schöne Lesung der beliebten Geschichte mit einem atmosphärischen Sprecher, der die Geschichte noch herzerwärmender macht.
    Volle Punktzahl.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. 0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wie immer: das Buch ist besser als der Film!, 6. Januar 2016
    Von 
    M. K. (bei Nürnberg) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Der kleine Lord (Kindle Edition)
    Wer kennt den Film nicht, der jedes Jahr zur Weihnachtzeit läuft. Doch dieses Jahr habe ich ihn bewusst nicht noch einmal angeschaut, sondern das Buch gelesen.
    Es gefiel mir sehr gut! Ich konnte mich gut hineinversetzen und hatte viele Stunden Lesespaß!
    Und wieder komme ich zu der Überzeugung: das Buch ist besser wie der Film!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.