2016/11/07777_Fische_41p-53MWklL

Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers

Ebooks
Google Anzeigen

Fische

Wussten Sie, dass sich Ihre Zähne aus dem Panzer haiähnlicher Fische entwickelt haben? Und wussten Sie auch, dass Ihre Hände und Füße von einer Fischflosse abstammen? Der preisgekrönte Paläontologe Neil Shubin, der selbst spektakuläre Fossilien entdeckt hat, erzählt die spannende Geschichte unseres Körpers und seiner Evolution und zeigt, warum wir so aussehen, wie wir aussehen.

»Anspruchsvoll und wissenschaftlich fundiert, mit alltäglichen Beispielen.«
Galore

Der Urvogel Archaeopteryx war für die Evolutionsforscher eine Sensation, stellt er doch den Beleg für den Übergang vom Reptil zum Vogel dar. Der Autor dieses Buches, Neil Shubin, hat 2006 einen Fund von vergleichbarer Bedeutung gemacht: Tiktaalik, das Bindeglied zwischen Fisch und Landlebewesen. Hier berichtet er ausführlich davon, wie Tiktaalik gefunden wurde – aber noch ausführlicher von den Konsequenzen dieses sensationellen Fundes, von den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die sich daraus gewinnen lassen, und davon, wie sie unser Selbstbild als Menschen erweitern und verändern.

Nach und nach entsteht ein erstaunliches Bild, das die Evolution so anschaulich macht, wie es selten zuvor gelungen ist: Auch wir Menschen stammen nicht einfach von Lebewesen ab, die vor uns existierten – wir können auch heute noch eine Menge in unserem Körperbau und in unserer DNA finden, was wir mit Haien, Fliegen oder auch Bakterien gemeinsam haben. Und manches Rätsel – zum Beispiel der augenscheinlich komplizierte Verlauf der Nerven in unserem Kopf – klärt sich auf wundersame Weise auf, wenn man einen Blick in die Vergangenheit wirft.

Zum Glück für alle an der Evolution Interessierten ist Shubin aber nicht nur ein erfolgreicher Wissenschaftler, er ist auch ein hervorragender Erzähler. Er schreibt mit Begeisterung und mit Humor und lässt dadurch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Paläontologie und der Genetik ebenso lebendig werden wie die faszinierende und mühsame „Knochenarbeit” eines Paläontologen. Wer dieses Buch liest, wird unweigerlich angesteckt von seiner Faszination für die Grundlagen unseres Menschseins und von der beglückenden Wirkung wissenschaftlicher Erkenntnis, die bei Shubin immer mitschwingt. Ein wunderbares, spannendes Buch voller Aha-Erlebnisse von einem, der mit Leib und Seele Wissenschaftler ist. — Gabi Neumayer

Wussten Sie, dass sich Ihre Zähne aus dem Panzer haiähnlicher Fische entwickelt haben? Und wussten Sie auch, dass Ihre Hände und Füße von einer Fischflosse abstammen? Der preisgekrönte Paläontologe Neil Shubin, der selbst spektakuläre Fossilien entdeckt hat, erzählt die spannende Geschichte unseres Körpers und seiner Evolution und zeigt, warum wir so aussehen, wie wir aussehen.

»Anspruchsvoll und wissenschaftlich fundiert, mit alltäglichen Beispielen.«
Galore


Mehr auf Amazon:

Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.