Der andere Ich: Verwirrungen in Barcelona

Google Anzeigen

Ich & die Anderen

David begibt sich auf eine Reise nach Barcelona, wo er zufällig Silvia begegnet, deren Mann Philippe ein Jahr zuvor verstorben war. Philippe und David sind äußerlich Doppelgänger. David ist fasziniert von der Vorstellung des anderen Ichs und dessen früheren Leben. Silvia und ihre Familie hingegen wissen zunächst nicht, wie sie mit der Situation umgehen sollen, begeben sie sich doch fortlaufend durch ein Wechselbad an Emotionen. Dennoch können sie nicht davon ablassen, David immer wieder zu treffen.


Mehr auf Amazon:

Der andere Ich: Verwirrungen in Barcelona

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.