Das politische System Frankreichs (Studienbücher zur Sozialwissenschaft)

Google Anzeigen

Politisches System

Zwischen 1789 und 1958 orientierte sich das politische Leben Frankreichs an nicht weniger als zwölf Verfassungen (unter Einbezug der lediglich nomina- 1 len, d.h. nicht wirksamen, existierten sogar 16). Von diesen war lediglich derjenigen der III. Republik (1870/75-1940) eine längere Lebensdauer – schieden – wohl deshalb, weil es sich weniger um einen umfangreichen V- fassungstext handelte als um drei Verfassungsgesetze, die letztlich nichts – deres als Richtlinien über die Organisation der französischen Staatsgewalten enthielten. Bis zum Beginn der V. Republik prägten politische Systeme – terschiedlichster Art die Verfassungsgeschichte des Landes: vier Republiken, drei Königreiche und zwei Kaiserreiche – dabei die „Hundert-Tage-He- schaft“ Napoleons I. am Anfang des Jahres 1815 und das diktatorische Vichy-Regime des Marschall Pétain (1940-1944) nicht berücksichtigt (s. Schaubild 1). Dass nach dem politisch unruhigen Jahrzehnt der IV. Republik die Nachfolgeordnung auf einem einzigen und unbestrittenen Verfassun- dokument gründete, verweist, trotz der „Maiereignisse“ von 1968, auf eine in der jüngeren Geschichte Frankreichs einmalige Systemstabilität. Ein Grund dafür mag in der Tatsache liegen, dass das von General de Gaulle und seinen Mitarbeitern geschaffene Institutionengefüge über alle Parteigrenzen hinweg voll akzeptiert und die anfänglich von Politikern und Wissenschaftlern ge- ßerte Kritik geradezu von Lobpreisungen abgelöst wurde. Hatte der spätere Staatspräsident François Mitterrand 1964 in einer Kampfschrift de Gaulle 2 einen „permanenten Staatsstreich“ vorgeworfen, so hielt diese Auffassung ihn nach seinem ersten Amtsantritt nicht von der Aussage ab, er habe zwar nicht die Verfassung geschaffen, aber er glaube, gut mit ihr arbeiten zu k- nen.


Mehr auf Amazon:

Das politische System Frankreichs (Studienbücher zur Sozialwissenschaft)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.