Chemie für Mediziner

Google Anzeigen

Chemie

Der Chemie-Klassiker jetzt in der 8. Auflage

Chemie und Medizin gehören zusammen. Trotzdem: Für viele ist Chemie die erste große Hürde im Studium. Aber nur keine Berührungsängste! Der "Zeeck" zeigt Ihnen, wie einfach Chemie sein kann – auch wenn Sie keine Vorkenntnisse haben. Verständlich geschrieben und ohne allzu tief ins Dickicht der chemischen Formeln und Gesetze zu entführen, gibt er Ihnen Schritt für Schritt einen fundierten Überblick.

Dieses Lehrbuch ist dabei alles andere als ein Repetitorium, das zum Auswendiglernen zwingt, vielmehr will es durch sinngemäße Ergänzungen und Einordnen der Themen Wissen so vermitteln, dass Sie es sich leicht merken können. Jedem Kapitel vorangestellt ist dafür eine „Orientierung", die Ihnen erläutert, inwiefern die folgenden Inhalte für Mediziner relevant sind. Aber auch Studenten der Biologie, Pharmazie oder Landwirtschaft sowie Schüler der gymnasialen Oberstufe können dieses Buch sinnvoll für ihren Einstieg in die Chemie nutzen.

Das erwartet Sie in „Chemie für Mediziner":

  • Alles drin: das komplette Basis- und Prüfungswissen für das Fach Chemie
  • Alles in Farbe: zahlreiche Formelbilder und Reaktionsgleichungen, viele erklärende Abbildungen und übersichtliche Tabellen
  • Übersichtlich: Checkliste zum Wiederholen am Kapitelende
  • Praxisnah: Beispielaufgaben für eine optimale Prüfungsvorbereitung
  • Anschaulich: Zahlreiche Abbildungen, Formeln und Reaktionsabläufe
  • Jetzt neu in der 8. Auflage: noch mehr Klinikbeispiele


Mehr auf Amazon:

Chemie für Mediziner

Facebook Like
  1. Theresa Theresa sagt:
    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Buch als Grundlage für die Prüfungen, 11. Juli 2015
    Von 
    Theresa – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Chemie für Mediziner (Taschenbuch)
    Von meinen Profs wurde mir immer der Mortimer empfohlen, den ich dann auch gekauft habe, da ich als Erstsemester damals dachte, wenn die Profs das sagen wird das schon stimmen.
    Ich habe dann leider auch schnell gemerkt, dass ich persönlich mit dem Mortimer nicht wirklich zurecht komme. Ich habe in Chemie keinerlei Grundlagen da ich es nur ein Jahr in der Schule hatte, bin dann auch durch meinen ersten Versuch gerasselt, da ich komplett überfordert war mit dem Fach.
    Bis mir dann ein Student aus dem höheren Semster den Zeeck empfohlen hat. Der Zeeck ist super einfach erklärt, dass es sogar ich verstehe. Ich finde ih wirklich gut gegliedert und auf das Wesentliche beschränkt. In anderen Chemiebüchern war einfach zu viel Information auf einmal dabei und hier ist das Wichtigste zusammengefasst und total gut erklärt.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Beckerra Beckerra sagt:
    10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Nicht empfehlenswert, 23. Februar 2015
    Von 
    Beckerra – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Chemie für Mediziner (Taschenbuch)
    Habe das Buch zur Prüfungsvorbereitung benutzt…bzw. wollte es benutzen. Leider ist der Inhalt so flach, dass das Mediscript Kurzlehrbuch Chemie in Kombination mit z.B. Wikipedia gleichwertigen Inhalt liefert. Im Kurzlehrbuch sind z.B. funktionelle Gruppen sogar deutlich klarer dargestellt und man bekommt viel eher Verständnis für Chemie. Insgesamt finde ich das Buch also nicht empfehlenswert. Wer Zeit hat und Chemie wirklich verstehen will sollte sich bei der Konkurrenz (Chemie für Mediziner vom Pearson Verlag) ansehen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Lucia H. Lucia H. sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Für Anfänger perfekt, für Fortgeschrittene vielleicht etwas zu ausschweifend, 1. Dezember 2015
    Von 
    Lucia H. – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Chemie für Mediziner (Taschenbuch)
    Der Zeeck hat mir unglaublich gut geholfen! Hatte in der Schule nur bis zur 10. Klasse Chemie und war auch da schon nie gut, und deswegen hatte ich unglaublich Angst vor der ersten Chemie Eingangsklausur.
    Im Zeeck wird Chemie wirklich von den Absoluten Basics an erklärt, also auch ohne jegliches Vorwissen wird man hier nett an die Hand genommen und man versteht es auch echt super.
    Bisher habe ich nur den anorganischen Teil genutzt, aber der organische wird in den nächsten zwei Monaten auch noch durchgearbeitet..

    Für Leute, die vielleicht schon Chemie in der Oberstufe hatten oder Ahnung davon haben, ist der Zeeck vielleicht zu einfach und zu ausschweifend geschrieben, aber für Leute wie mich, die von Nichts eine Ahnung hatten und auch gerne Sachen verstehen und auch hinterfragen, anstelle nur auswendig zu lernen, ist der Zeeck ein Muss!
    Die Eingangsklausur über anorganische Chemie habe ich übrigens mithilfe vom Zeeck überaus gut bestanden!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.