Cécile (Klassiker bei Null Papier)

2016/12/b6b21_Klassiker_41IYQUakxWL

Klassiker

Cécile, die junge Frau des alten Obersten a. D. von St. Arnaud, wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt und droht daran zu zerbrechen. Wie viele Frauen in den Romanen des 19 Jahrhunderts, ist auch diese „Heldin“ hin- und hergerissen zwischen ihren Wünschen und der Moral einer versteinerten Gesellschaft. Die Moderne klopft an, aber Cécile darf ihr nicht öffnen.

Der Roman entstand in den Jahren 1884 bis 1886 und bietet ein ausgezeichnetes Gesellschaftsporträt der damaligen Stände und Umstände.

Cécile ist eine Frau modernen Typus', eine Frau, die nicht in ihre Zeit passt:

„Denn die großen Fragen interessieren mich nicht, und ich nehme das Leben, auch jetzt noch, am liebsten als ein Bilderbuch, um darin zu blättern.“


Mehr auf Amazon:

Cécile (Klassiker bei Null Papier)

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved