Auswandern nach Nepal – No Problem, Ma'am: Der steinige Weg von der Beamtin zur Bäuerin

Asien mit Nahem Osten

Ihr Leben grundlegend zu verändern, diese Notwendigkeit sieht Sabine Raechl, bis dato Beamtin und Mutter dreier wundervoller Töchter, aus gesundheitlichen und ideologischen Gründen, im Alter von 45 Jahren. Sie macht sich auf den Weg, heraus aus einer industrialisierten, kommerzialisierten Welt, in der Egoismus und soziale Kälte regieren. Sie folgt ihren Gefühlen und Hoffnungen und arbeitet daran, ihren Traum zu verwirklichen von einem schlichten Leben als Bäuerin. Ihr Weg führt sie nach Nepal, dem Land der kulturellen und religiösen Traditionen, in dem ganz eigene Regeln des Zusammenlebens und Überlebens herrschen. Sie lernt den Alltag der Bauern Nepals kennen auf Höfen in unterschiedlichen Regionen des Landes, in einem Ashram, erfährt außerordentliche Zuwendung und Unterstützung. Das Buch „Auswandern nach Nepal – No Problem, Ma'am“ beschreibt die Erfahrungen, die man beim Versuch, in dieses Land einzuwandern machen kann, wenn man bereit ist, sich auf das Leben dort einzulassen. Und es spiegelt die kritischen Sichtweisen und Ideale der Autorin wider, der das Wohl der Menschen Nepals sehr am Herzen liegt.


Mehr auf Amazon:

Auswandern nach Nepal – No Problem, Ma'am: Der steinige Weg von der Beamtin zur Bäuerin

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved