2016/12/08a03_Amerika_51oRswhqG-L

Amerika: Oder: Der Verschollene (Klassiker bei Null Papier)

Google Anzeigen

Amerika

Der Roman schildert die Erlebnisse des jungen Karl Roßmann in den USA. Er wird von seinen Eltern nach New York geschickt, da er von einem Dienstmädchen „verführt" wurde und dieses geschwängert hat. Karl muss sich in einem fremden Land allein zurechtfinden. Getreu Kafkas Lieblingsthema ist sein Protagonist auch hier Geschicken ausgesetzt, die scheinbar nur vom Zufall bestimmt sind. Karl driftet wie ein Verstoßener von Ort zu Ort und wird von allen Menschen enttäuscht. Der Amerikanische Traum einer erfolgreichen Auswanderung wird zu einem Albtraum der permanenten Entfremdung.

„Amerika oder Der Verschollene" ist neben „Das Schloß" und „Der Prozeß" einer der drei unvollendeten Romane von Franz Kafka, entstanden zwischen 1911 und 1914.

1. Auflage (1. Auflage)
Umfang: 660 Buchseiten bzw. 344 Normseiten

Null Papier Verlag
www.null-papier.deDer Roman schildert die Erlebnisse des jungen Karl Roßmann in den USA. Er wird von seinen Eltern nach New York geschickt, da er von einem Dienstmädchen „verführt" wurde und dieses geschwängert hat. Karl muss sich in einem fremden Land allein zurechtfinden. Getreu Kafkas Lieblingsthema ist sein Protagonist auch hier Geschicken ausgesetzt, die scheinbar nur vom Zufall bestimmt sind. Karl driftet wie ein Verstoßener von Ort zu Ort und wird von allen Menschen enttäuscht. Der Amerikanische Traum einer erfolgreichen Auswanderung wird zu einem Albtraum der permanenten Entfremdung.

„Amerika oder Der Verschollene" ist neben „Das Schloß" und „Der Prozeß" einer der drei unvollendeten Romane von Franz Kafka, entstanden zwischen 1911 und 1914.

1. Auflage (1. Auflage)
Umfang: 660 Buchseiten bzw. 344 Normseiten

Null Papier Verlag
www.null-papier.de


Mehr auf Amazon:

Amerika: Oder: Der Verschollene (Klassiker bei Null Papier)

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 163 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.