Kommentare

3 Kommentare

  1. A. Irsfeld
    ·
    80 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein ungewöhnlicher Weihnachtsmann, 14. Januar 2006
    Von 
    A. Irsfeld – Alle meine Rezensionen ansehen
    (REAL NAME)
      

    Rezension bezieht sich auf: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (Gebundene Ausgabe)
    Ich bin 9 Jahre alt und habe das Buch mit meiner Mutter in der Vorweihnachtszeit gelesen und fand es toll. Ich fand sehr ungewöhnlich das ein Rentier einen Wohnwagen zieht. Die zwei Engel waren lustig. Der Weihnachtsduft schien wirklich durch unser Wohnzimmer zu ziehen, wenn die Engel und Kobolde ihrem Handwerk nach gingen. Zum Glück fand der Weihnachtsmann einen guten Freund namens Ben. Es war ganz schön spannend mit dem bösen neumodischen Weihnachtsmann und nicht nur der nette echte Weihnachtsmann in Gefahr geriet sondern auch die Kinder. Wir könenn das Buch nur empfehlen.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. Anonymous
    ·
    20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Eins der besten Weihnachtsbücher, oder DAS BESTE ??, 19. Dezember 2005
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (Gebundene Ausgabe)
    Nach dem tollen Weihnachtsbuch "Hinter verzauberten Fenstern" las ich dies Jahr mit meiner 6jährigen Tochter dieses Buch von der gleichen Autorin. Es ist noch schöner und spannender als das andere!! Meine Tochter, die wohl schon wusste, dass es eigentlich keinen Weihnachtsmann geben kann, schien nach dem Lesen des Buches froh zu sein, nun wieder eine glaubhafte Geschichte zu kennen, wonach es eben doch noch Weihnachtsmänner gibt – ja, nicht nur einen sondern mehrere, wie im richtigen Leben. Das Buch ist nicht nur spannend und fantasievoll, es ist voller Wärme und verbreitet ohne Kitsch und Sentimentalität Weihnachtsstimmung. Ben und Charlotte, neben Julebuk die beiden Hauptfiguren, sind Kinder, wie es sie überall gibt, und so ist es eine Geschichte, die tatsächlich beinahe überall passiert sein könnte und wieder passieren kann.
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Anonymous
    ·
    65 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Endlich wissen wir, woher Schokoladenweihnachtsmänner kommen, 9. November 2003
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (Gebundene Ausgabe)
    Dieses Buch war in der Adventszeit absolut süchtigmachend für meinen Sohn (7 Jahre)und mich. Wir konnten abends gar nicht genug davon kriegen. Es sind auch die wunderschön beschriebenen Kleinigkeiten, die dieses Buch so lesens- und liebenswert machen.
    Der Engel Mathilda, die Kobolde und natürlich besonders wichtig die Frage: Warum zieht der Weihnachtsmann nie die Stiefel aus?
    Am Ende des Buches waren auch wir überzeugt: Den Weihnachtsmann gibt es wirklich!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow