Kommentare

3 Kommentare

  1. Naemi
    ·
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Aitana und Max, 3. Dezember 2016
    Von 
    Naemi – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Aitana: magische Entscheidung (Die Hexen von San Francisco 8) (Kindle Edition)
    In diesem Buch wird Aitanas Geschichte erzählt und man findet heraus, was die Rätin zu ihren Taten treibt.
    Ich kann sie mittlerweile verstehen. Welche Mutter nicht?! Jedenfalls ist Max der einzige der ihr helfen kann, den Pakt zu umgehen und die anderen aufzuklären. Sarah schickt die beiden, sowie Sam und Chris in Ellis Dimension auf eine gefährliche Mission.

    Dies ist laut Kris Stone der vorletzte Band, was mir persönlich wirklich leid tut, da ich den Zirkel und alle drum herum wirklich ins Herz geschlossen habe 🙂
    Sie sind verrückt und können sich immer aufeinander verlassen. Miranda und ihre Anwandlungen hab ich ein wenig vermisst.
    Nichtdestotrotz eine gut gelungene und geschriebene Geschichte.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  2. MissS
    ·
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Aitana & Max, 2. Dezember 2016
    Von 
    MissS – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Aitana: magische Entscheidung (Die Hexen von San Francisco 8) (Kindle Edition)
    Liebe Kris Stone was machen sie mit mir – vorletzter Teil- das darf nicht sein! Ich liebe ihre Bücher! Ich bin jedes Mal direkt in der Hexen/Werwolf/Vampir Familie wenn ich ihre Bücher lese. Ich habe jeden einzelnen Charakter lieb gewonnen und bin über die Pärchenbildungen sehr glücklich. Dabei bin ich durch Zufall auf ihre Bücher gestossen und habe dann bis Teil 7 alle auf einen Schwung durchgelesen. Jetzt hab ich mich über Teil 8 gefreut und dann muss ich lesen das es nur noch Teil 9 geben wird… ich hoffe ihre neue Bücherserie wird genauso super – aber eigentlich weiß ich das schon 🙂
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

  3. Anonymous
    ·
    4.0 von 5 Sternen
    gute Fortsetzung bis auf eins, 30. November 2016
    Von 
    Sabine – Alle meine Rezensionen ansehen

    Rezension bezieht sich auf: Aitana: magische Entscheidung (Die Hexen von San Francisco 8) (Kindle Edition)
    wie es mit Aitana weitergeht ist cool.
    Das es so witzig und spannend wie bisher geblieben ist auch, daher vier Sterne. Einen Abzug, weil Sam urplötzlich eine Frau hat, die seine Gefährtin sein soll. Davon liest man nirgendwo. Am Ende des siebten Buches ist die Leichenschauerin dann ein oder zweimal dabei, weil sie einen Bericht abgeben will und latscht in Straßenklamotten ins Haus, obwohl sie sieht, dass dort eine Hochzeit im Gange ist. Da wird dann zum ersten mal erwähnt, dass die mit Sam vor Monaten eine Affäre hatte, die er beendet hat. Fakt ist, sie hat sich in all den Monaten wie eine beleidigte Leberwurst mit der unpersönlichen Abfuhr von Sam abgefunden, anstatt ihn persönlich zur Rede zu stellen. Nein, die verkriecht sich bei den Leichen im Keller und schmollt vor sich hin. Auch Sam scheint in all den Monaten, nirgends in den Büchern erwähnt, nie an sie zu denken oder Sehnsucht nach ihr zu haben. Bis sie nun in Buch 8, als Fortsetzung in Wiederholung bei der Hochzeit auftaucht und sich fragt, ob Sam heiratet. Jedenfalls bemerkt er dann in einer Art "Holzhammermethode" urplötzlich ihren Geruch und Anwesenheit. Nicht nur, dass er sich, für die Art der Abfuhr, entschuldigen will. Was noch okay wäre. Nein, der Holzhammer bewirkt auch, dass er sie aus heiterem Himmel und nach vielen Monaten, der vermutlich gar nicht an sie gedacht, a) liebt und b) sie "so sehr" liebt, weshalb er sie als seine Gefährtin erkennt, weil sie dies angeblich sei.
    So ein Quatsch!
    Die Person hat dann auch eigenartige Kräfte, Werwölfe usw. zu erkennen und weiß es scheinbar nicht wirklich. Hat sie die erhalten, damit die Ärztin zum Rudel passt? Die ist bei den Wölfen und noch mehr als Sams angebliche Gefährtin dermaßen Fehl am Platz!!! Also Bitte, Kris, falls sie es lesen, lassen sie die Frau verschwinden. Man muss ja nicht jeden mit jeder x-beliebigen Person verkuppeln. Zudem ist die nur als Gerichtsmedizinerin dort. Was soll dann diese falsche Liebe von Sam zu ihr?
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow