Abgrundtief: Ein Fall für Suna Lürssen

Detektivromane

„Tempus fugit.“
Als die unbekannte Frau diese beiden Worte flüstert, kurz bevor sie in ihren Armen stirbt, ist Henrike Brandt zutiefst schockiert. Denn es ist nicht das erste Mal, dass sie diesen Ausspruch hört: Nur drei Tage zuvor hat ihr Bruder exakt dieselben Worte gesagt, bevor er nach einem schweren Sturz ins Koma gefallen ist.
Völlig verstört beauftragt Henrike die Lübecker Privatdetektivin Suna Lürssen. Sie soll nicht nur herausfinden, was mit dem Ausspruch gemeint ist, sondern auch, welchen Zusammenhang es zwischen den beiden vermeintlichen Unfällen gibt.
Umgehend nimmt Suna die Ermittlungen auf. Doch keine der beiden Frauen ahnt etwas von der tödlichen Gefahr, die auf sie lauert …

Weitere Bände der Suna-Lürssen-Reihe:
Sturmflut: Ein Fall für Suna Lürssen
Seelenkälte: Ein Fall für Suna Lürssen

Jeder Band beinhaltet einen in sich abgeschlossenen Fall.


Mehr auf Amazon:

Abgrundtief: Ein Fall für Suna Lürssen

Facebook Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved