2016/11/92e5a_Psychiatrie_51-lgXzv53L

Abgründe der Psychiatrie

Google Anzeigen

Psychiatrie

Der historisch belegte Vlad Draculae war ein grausamer Schlächter, der Vergnügen darin fand, Menschen zu pfählen.

Einige hundert Jahre später: Vladimir Petrow ist ein Langzeitpatient in einer psychiatrischen Klinik. Aufgrund seines langen Aufenthaltes dort und seiner relativen Zuverlässigkeit wurde er von der Klinik als Hausarbeiter fest angestellt, wobei eine fortlaufende psychiatrische Behandlung gewährleistet ist. Er wird allgemein als lieb und harmlos angesehen. Der Patient hat jedoch, wie fast alle aus dem schizophrenen Formenkreis, einen Hang zur Verwahrlosung, sofern er nicht der Aufsicht unterliegt.

In den unterirdischen Katakomben jener Klinik aber betreibt Petrow sein geheimes zweites Leben. Er hat die perverse Leidenschaft, sich in dem Labyrinth tummelnde Ratten lebend einzufangen und sie bei lebendigem Leibe auf Holzstäbe aufzuspießen, was höchste Lustgefühle in ihm auslöst. Seine Befehle bekommt er mittels akustischer Halluzinationen vom „Übergeordneten“, der ihm, sobald die Zeit dafür gekommen sei, Allmächtigkeit und Weltherrschaft verspricht, wenn er sich seinen Anordnungen unterwirft. Irgendwann jedoch überkommt Vlad Petrow die Lust, seine Leidenschaft an Menschen zu befriedigen. Und die Leidenschaft, diesen Menschen unendliche Qualen zuzufügen, steigert sich schnell zur Sucht. Gleichzeitig verschwinden unter mysteriösen Umständen Patienten der Klinik …


Mehr auf Amazon:

Abgründe der Psychiatrie

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 120 times

Kommentar zum Artikel verfassen

Pflichtfelder *

Vollständiger Name. Wird, falls vorhanden, mit Ihrer Homepage verlinkt.

Optional, nicht erforderlich.