4×4-Trail durch das Herz des Damaralandes: 4×4-Trails in Namibia (14)

Google Anzeigen

Reiseführer nach Ländern

Der „4×4-Trail durch das Herz des Damaralandes“ ist 100 km lang. Er verbindet den „4×4-Trail Quer durch das Ugab-Tal“ sowie den „Doros Crater 4×4-Trail“ mit der C39 im Norden. Er beginnt mitten in der absoluten Einöde und führt Sie zurück in die Zivilisation. Sie können diesen Trail, wenn Sie früh starten, an einem Tag fahren. Schöner ist es allerdings, wenn Sie sich ein wenig Zeit nehmen, um die Landschaft zu genießen. Sie fahren durch die typische Landschaft des Damaralandes: schroffe Berge, weite Ebenen, Täler der großen Flüsse und absolute Einsamkeit. Er führt ganz in der Nähe eines Highlights des Damaralandes vorbei: dem Desolation-Valley-Lookout Point. Sie erreichen diesen Punkt, wenn Sie nach Überquerung des Huabs etwas über 10 km dem „Huab Sümpfe 4×4-Trail“ in umgekehrte Richtung folgen.
Der „4×4-Trail durch das Herz des Damaralandes“ ist einfach zufahren hat weist nur wenige anspruchsvollere Stellen auf. Trotzdem: Der gesamte Trail ist steinig, so dass Sie langsam und vorsichtig fahren müssen, um keinen platten Reifen zu riskieren.
3 Karten zeigen detailliert den Verlauf der Trails. Anspruchsvolle oder schwierige Passagen sind farbig markiert. Alle für den Trail nötigen GPS-Koordinaten finden Sie auf den Karten neben den gekennzeichneten Wegpunkten und in tabellarischer Form am Ende der Trail-Beschreibung. Damit Sie eine gute Vorstellung davon bekommen, was Sie auf den Trails erwartet, sind über 50 Fotos im Text eingebunden.


Mehr auf Amazon:

4×4-Trail durch das Herz des Damaralandes: 4×4-Trails in Namibia (14)

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.