Kommentare

1 Kommentar

  1. Düsseldorfer Lesefreunde
    ·
    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das Spektrum der modernen Hypnotherapie, 10. November 2016
    Von 
    Düsseldorfer Lesefreunde – Alle meine Rezensionen ansehen
    (TOP 1000 REZENSENT)
      

    Rezension bezieht sich auf: 3 Bonbons für 5 Jungs: Strategische Hypnotherapie in Fallbeispielen und Geschichten (Hypnose und Hypnotherapie) (Taschenbuch)
    In diesem Werk wird den Theorien von Milton H. Erickson nachgegangen, der als Vater der modernen Hypnotherapie gilt. Es gibt viele Fallbeispiele und die Arbeit des Autors ist sehr durch die Strategien von Erickson und Haley beeinflusst. Bernhard Trenkle hat oft bewusst auf die Nutzung von Tranceinduktionen verzichtet und dafür mit lösungsorientierten Ansätzen gearbeitet. Dieser Band trägt außerdem Artikel zusammen, die über die vergangenen 35 Jahre hinweg entstanden sind. Sachverhalte erscheinen in neuem Licht und vieles wird hier zum ersten Mal publiziert. Es geht zum Beispiel um Rehabilitation mit Hypnose nach Schlaganfällen und es gibt viele weitere Fallschilderungen mit anderen Klienten. Dabei wird jedoch das Leitthema des Buches nie aus den Augen verloren und man bekommt zugleich viele interessante Eindrücke in die Laufbahn des Psychologen Bernhard Trenkle und in sein Schaffen.

    * Unentgeltliche Rezension: Es wurde mit größtmöglicher Sorgfalt beschrieben und -nur nach der eigenen Meinung- bewertet. * ????

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link

    Kommentar Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

doFollow