2017: Reformation statt Reförmchen

Google Anzeigen

Reformation & Gegenreformation

PROTESTantismus: Mit neuem Charme und altem Charisma ins Lutherjahr.

Wie feiert der Protestantismus das große Fest 2017? Siegfried Eckert stellt sich dieser Frage und tut das in seiner bekannten Art, indem er ordentlich Sand ins Getriebe wirft. Sein ebenso bissiges wie unterhaltsames Buch zeigt aber gekonnt, wie er »seinen« Luther gelesen – und verstanden – hat! Er formuliert ein Unbehagen über die Verdunkelung protestantischer Werte und wagt die These, dass die Evangelische Kirche in Deutschland vor dem Burnout steht.

Ein kluges Plädoyer für einen geistreichen Protestantismus
Die Schönheit des Glaubens – bissig, unterhaltsam und kirchenkritisch
Kirche auf dem Prüfstand – seziert von einem überzeugten Pfarrer, dem der Protestantismus am Herzen liegt


Mehr auf Amazon:

2017: Reformation statt Reförmchen

Facebook Like

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.