6 Kommentare


  1. ·

    Wollte noch anmerken, abnehmen geht auch offline und vor allem offline. Einfach mehrmals in der Woche nichts in den Warenkorb legen und das was man reingelegt hat nicht essen. Garantierter Erfolg.


  2. ·

    Du meinst Fasten? Nicht mein Fall!
    So zu darben halten erstmal nur wenige Leute aus und die es schaffen nehmen dann auch nur kurzzeitig etwas ab, aber vorallem doch Muskelmasse, und hinterher sind sie dann oftmals noch dicker als vorher.
    Das Gute an Xenical ist, dass Du sogar einen richtigen Fressflash schieben kannst, dann einfach eine Tablette reinschmeißt und Du nicht zunimmst, weil das Nahrungsfett -durch den Wirkstoff Orlistat- nicht in die Depots eingespeichert werden kann.

    Also ich finds voll praktisch und bleibe Xenical-Fan 🙂


  3. ·

    Ich weiß nicht was ich von so Diät Pillen halten soll. Erstens find ich sie sehr teuer und zweitens hab ich da immer gesundheitliche bedenken. Ich bin jetzt auch nicht wirklich übergewichtig, ich würde einfach gerne Paar Kilo für den Bikini abnehmen. Rentiert sich das dann für mich persönlich überhaupt?


  4. ·

    Oha, ich persönlich bin da ehr für den ausgiebigen Sport als wie für tabletten muss ich ehrlich gestehen, aber bei vielen reicht ja auch die zeit zum sport manchmal nicht wo dann widerrum tabletten helfen könnten… na denn ma hop 😉

  5. Abnehmen mit Essen
    ·

    Tabletten mag ich nicht so, aber danke für den Beitrag 🙂


  6. ·

    Auch, wenn div. Pillen das abnehmen durchaus unterstützen können – allerdings nur die Pille alleine reicht nicht aus. Aber Enzyme, die den Stoffwechselprozess anregen oder die Fett Verbrennung fördern können dir gerade zu Anfang helfen ein schnelleres Ergebnis zu erzielen. Zur Wirksamkeit der Xenical 120 kann ich noch nichts sagen – habe sie noch nicht testen können.

    Sportliche Grüße

    Michael Ostendorf
    Der FitnessTester

Comments are closed.

doFollow