9 Kommentare


  1. ·

    Mensch, heute kann man ja noch richtig was lernen hier 🙂

  2. Sin
    ·

    Ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass Du Google ständig falsch schreibst? 😡

  3. Webseiten Hermeskeil
    ·

    Er schreibt Google nicht falsch, das ist die neue Rechtschreibung.

  4. Martin O. Hamann
    ·

    Aloha @ Sin:

    "Ist dir eigentlich schon aufgefallen, dass Du Google ständig falsch schreibst?"

    Es ist schon eine Art "Neue Rechtschreibung", nur etwas inkompletter und vorallem inoffizieller.

    Den Grund für die vielen "Alternativ-Wörter" möchte ich Dir gerne verraten:

    Da man sich mittlerweile fast abhängig von Google fühlt, erscheint es geradezu befreiend , den relativ variablen Begriff Google willkürlich umzuformen.

    Cheers

  5. Sin
    ·

    Frag mal meine 62 Jahre alte Mutter, ob sie sich von Google abhängig fühlt. 🙂

  6. SEO Schulung
    ·

    @ Sin: Deine 62 Jahre alter Mutter vielleicht nicht, aber jeder Unternehmen ist heute mehr oder weniger abhängig von Google. Dies kann für pfiffige Leute wie den lieben Onkel Martin ein Vorteil sein, für andere hingegen ein Nachteil. Ich sage nur SEO…


  7. ·

    Sag mal sind so viele Links eigentlich förderlich in Googles Augen? Die sind ja alle themenrelevant und ich denke mal du machst das nicht umsonst. Schreib doch kurz mal was zu wenn du Zeit hast!


  8. ·

    Wilhelm Busch, einer unserer Besten! Obwohl so manche Szene aus "Max & Moritz" mir als Kind Albträume verursacht hat… ^^

  9. mentos
    ·

    Ne Menge an Links zeigt oder Signalisiert Google doch einfach das eine Seite oft im Umlauf is, und das bedeutet für Google einfach das die seite beliebt is darum denke ich nicht das eine zu große Menge an backlinks schädlich ist. Maximal wenn die links zu schnell generiert werden. Innerhalb 2 wochen tausend oder was weiss ich

Comments are closed.

doFollow