19 Kommentare

  1. Dennis Farin
    ·

    Haste schonmal gefragt was der Bannerplatz kostet ? 🙂


  2. ·

    Na, wenn sie dafür ne potentielle Massen-User-Enttäuschung in Kauf nehmen, dann frag´ich lieber net nach deren Preisen. :mrgreen:


  3. ·

    Hallo,

    wir sind mittlerweile eine der wenigen SEO Blogs, die noch regelmäßig schreiben und müssen natürlich auch zusehen, dass sich das Ganze auch lohnt…

    Ich hoffe, dass sich unsere Leser an die zusätzlichen Banner gewöhnen werden. Damit es nicht ganz so bunt wird, haben wir die Buttons auf der rechten Seite unseres Blogs eingegraut.

    Ich fand das Ganze anfangs auch gewöhnungsbedürftig, finde unseren Blog aber nach wie vor sehr gut und übersichtlich gestaltet.

    Grüße

    Gretus

  4. Bernd
    ·

    Ich lese kaum noch auf direkt auf der Seite, sondern eher den Feed bzw. Twitter. Vielleicht haben sich ja petentielle Kunden den Werbeplatz gewünscht? 😆


  5. ·

    Auf meinen Netbook schaut das ganze mal wichtig böse aus, ich meine nach unten scrollen ist kein Problem aber noch an die Seiten… Das wirkt so unprofessionell. So an sich hat sich ja nicht viel verändert außer die Propaganda flächen.


  6. ·

    Hallo Ramses,

    mit welchem Notebook/Browser/Auflösung hast Du die Probleme genau?

    Grüße

    Gretus


  7. ·

    Bin ich mal gespannt wie sich das entwickelt. Ich persönlich finde das neue Design vor dem Hintergrund mehr Banner einzubauen, sehr gelungen.

    Das Auge wird nicht wirklich abgelenkt.


  8. ·

    Das mit den zusätzlichen Werbeflächen ist ja kein Thema. Was mir persönlich eher störend auffällt ist die Linksbündigkeit des gesamten Designs! Ist sicherlich auch ein wenig Geschmackssache, aber ich denke, wenn man das Layout so lässt (also ruhig auch inklusive des zusätzlichen Skyscrapers), aber ein wenig mehr in die Mitte rückt beziehungsweise zentriert, dann wirkt das ganze schon wieder viel harmonischer. 🙂

  9. Bernd
    ·

    Ich bin auch ein Freund von zentrierten Layouts. Ein bisschen Abstand zum linken Rand würde ich mir auch Wünschen. Ich finde das lesende Auge bekommte dadurch mehr Halt. JustMy2Cents! 😉


  10. ·

    Fande das zentrierte Design wirklich gut. Da war man richtig gern auf der Seite.
    Die Bannerflächen finde ich auch nicht problematisch, aber eben das linksbündige.
    Denn wer mit 800×600 noch unterwegs ist sieht die alte Seite genau wie die neue Seite, nur wer wie ich mit 1280er Auflösungen arbeit, da ist die 2/3 der Seite links und rechts ist alles frei.
    Fand also das alte besser.. man könnte aber auch das zentriert ausrichten – juckt doch den Bannern nicht.


  11. ·

    @ Gretus

    na, gegen die Banner habe ich natürlich auch nichts einzuwenden und ich gönne euch jeden Cent, den Ihr damit erwirtschaftet. Mir tut es bloß´ Leid, um welchen Preis Ihr das tut.
    Denn ich bin bestimmt nicht der einzige, dem dieses linklastige Design übelst aufstößt.

    Wenn die Umfrage ergeben sollte, dass die Ausrichtung des früheren Webdesigns bei euren Lesern 1000 x besser ankam, würdet Ihr dann über eine Rückkehr zum zentrierten Design eventuell nachdenken?

    Warum versucht ihr nicht andere Vermarktungsstrategien?

    Also mir würden da spontan folgende Dinge einfallen:

    -eBooks zum Download anbieten oder andere exklusive Downloadinhalte von Partnern verkaufen.
    -vielleicht auch eine kostenpflichtige Mitgliederseite oder sowas Ähnliches.


  12. ·

    also mir gefällt das redesign sehr gut! bin eher so der typ der auf a weng minimalistisch steht und mit der neugestaltung der banner habt das echt cool gemacht.

    lg

    dewe


  13. ·

    Grunsätzlich ist gegen Werbung nichts einzuwenden, ich finde jedoch die Stellen nicht gerade passend. Das stört meiner Meinung nach die Harmonie des gesamten Layouts.

    Ich bin kein Designer, aber lässt sich die Seite nicht mittig positionieren ? Das Layout größer, so dass die Banner wirklich im Lay sind?


  14. ·

    Hallo,

    eine andere Ausrichtung ist laut unserem Designer nicht möglich. Wie die Seite jetzt ist, wird sie bei nahezu allen Auflösungen korrekt angezeigt.

    Ihr werdet Euch daran gewöhnen, ich habe es auch schon 😉

    Grüße

    Gretus


  15. ·

    @SEO-united.de
    Medion Akoya (1024 x 768) Kubuntu 10.10 / Firefox 4 Beta
    Habe einfach per AdBlock die Flächen gesperrt, tut mir leid.


  16. ·

    Finde das Redesign nicht schlimm. Letztendlich geht es ja um den Inhalt, und nicht um die Art wie es dargestellt ist. Viel schlimmer finde ich die hundertschaften von "SEO-Blogs" die zwar auch schön Werbeplätze haben, ein tolles Design, aber von SEO keine Ahnung haben.


  17. ·

    @Fabian
    Ich sehe das übrigens genau anderherum:
    wenn man von SEO wirklich Ahnung hat, dann kennt man auch genug andere SEO Blogs, die unglaublich genial sind und dann tut es auch überhaupt nicht weh, wenn mal einer davon wegfällt, weil er sich unbedingt ins Aus manövrieren will.

  18. Auto Affiliate Income
    ·

    ich kann nicht abstimmen, weis nicht wieso. Aber das redesign ist klase.

Comments are closed.

doFollow