20 Kommentare

  1. Alex
    ·

    Spätestens nach diesem Monster-Post hättest du es verdient zu gewinnen! 😉
    Weiterhin viel Erfolg!

    Alex

    PS:Ich bin wieder auf Platz 43 eingestiegen mit meinem tollen Beitrag:
    http://www.alexander-keil.de/Simsalaseo.aspx
    Allerdings hab ich keine 10.000 Wörter geschrieben…


  2. ·

  3. ·

    Bist ja immerhin wieder auf 5 hochgeklettert. Sorry übrigens, dass ich den Post hier nicht ganz gelesen habe… Uff! Ist echt ein Brett! 😀


  4. ·

    Hast du mein Wettangebot auf deinem Oneview-Post gelesen?
    Kann mir doch keiner erzählen, dass der Aufwand für 500 Tacken lohnt.


  5. ·

    howdy

    @Alex
    freut mich, dass Du zurück bist und das gleich mal in die Top 50 aus dem Nichts ist wirklich n heftiges Comeback!

    @Max
    Laut Schnurpsel ist das Bild sogar schon auf Platz 4 geklettert, liegt aber auch daran, dass die arme Seobunny verspätet in die Sandbox gefallen ist. http://schnurpsel.de/simsalaseo/

    @Frank
    Zuerst: Glückwunsch zum 2. Platz! Oneview hatte mich nicht informiert…sorry für die verspätete Antwort. Aber worum sollten wir denn wetten, wenn ich fragen darf? Ist ja ein sehr hoher Betrag den Du einsetzen willst….

    cheers


  6. ·

    Ich geh davon aus, dass die Nummer zwischen uns, ggf. kommt Seobunny noch zurück (wahrscheinlich), entschieden wird.
    Mein Vorschag also: Wenn Du, zahl ich. Wenn ich, zahlst du.
    OK?


  7. ·

    Ach, by the way: Wollte doch noch anmerken, dass du einer der ganz wenigen, die vorne drin hängen, bist, der fair spielt bzw. korrekt arbeitet. Kompliment und Respekt.


  8. ·

    @Frank

    😀 man, ich muss ja in meinem 10.000-Wörter-Mutanten-Artikel echt über-optimistisch rübergekommen sein, dass Du glaubst, ich würde mich auf sowas Waghalsiges wie diese Wette von Dir einlassen. Aber nein, ich bin überhaupt nicht mehr optimistisch und genauso froh wie Du, wenn der Contest endlich vorüber ist. Obgleich er mir doch auch einiges gebracht hat, wie zB. einen neuen Auftraggeber und wenn jetzt noch der "Simsalaseo Jens" ins Wanken gebracht wird (von dir, mir oder wem auch immer), kann ich auch nachts endlich wieder ruhig schlafen.

    Also, Frank, dann auf die letzten 4 Tage im Bildersuche-Contest!


  9. ·

    Was für ein fetter Post – sollte ja wohl in die richtige Richtung gehen.


  10. ·

    Hab den Post jetzt Quergelesen 😉 Respekt, dass du dir noch so viel Mühe gibts. Es ist nett zu sehen, was du dir für Gedanken machst!

    Weiterhin viel Erfolg im Endspurt, schaut ja jetzt wieder besser aus als wie beim letzten Post. Ich hoffe, du spendierst und Lesern am Ende dann noch eine ausführliche Auswertung des Contests 😉


  11. ·

    Den habe ich jetzt nicht ganz gelesen. Aber der Absatz zum Thema Social Media ist bei mir angekommen. Ich gehe jetzt mal auf Google+ und teile ein bisschen. Twitter lasse ich mal lieber. Ich hatte neulich einen schönen Tweet für jemanden gepostet, um ein bisschen zu helfen und eine Viertelstunde später war die Seite etwa 10 Positionen zurückgestuft für 2 Tage 😥 Tja, weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, und ob ich das wirklich gewesen bin. ❓ Viel Erfolg noch.


  12. ·
  13. Simsalaseo - Sympathie für den DoFollowBlog
    ·

  14. ·

    Wow. Ich hab’s ganz ehrlich bestimmt nur zu einem Drittel gelesen, mehr Zeit habe ich einfach nicht. Hut ab für die Mühe, und vor allem auch die faire Vorgehensweise, du hier an den Tag legst.


  15. ·

  16. ·

    Was für ein Monster-Post über den Simsalaseo-Wettbewerb. Ich habe nicht alles gelesen, aber manche Teile fand ich sehr aufschlußreich und kann, obwohl ich bei weitem kein SEO-Experte bin, Vielem nur zustimmen.
    Was manche da an Aufwand betreiben nur um nach vorne zu kommen, das ist schon enorm. Nur wegen der 500 EUR allein, das kann nicht die Motivation sein. Ich denke auch, das es hier mehr um Ruhm und Ehre geht. Wenn man allerdings mit zweifelhaften Methoden wie Keyword-Spamming, gekauften Artikeln und Backlinks gewinnt, dann empfinde ich das eher als zweifelhaften Ruhm. Aber jedem die Befriedigung, die er braucht… 🙄

    Ich nehme zwar auch am Wettbewerb teil und spüre ein bisschen Wettkampf-Fieber. Aber ich bin beim Thema SEO nur Hobby- und "Ich bin im IT-Support selbständig, da brauche ich eben eine Firmenwebsite zum Präsentieren und Ausprobieren"-Blogger. Da ich auf die ersten Plätze eh keine Chance habe, schenke ich mir auch den zeitlichen und finanziellen Aufwand, den andere betreiben.

    Mir reicht es zu sehen, wie die eine oder andere von mir in liebevoller Handarbeit durchgeführte Maßnahme mein Ranking beeinflusst. Geld im Internet verdienen kann ich wahrscheinlich besser mit langfristigen Affiliate- und Partnerprogrammen, für die ich qualitativen Content erzeuge. Das ist wirklich etwas wofür ich in Zukunft mehr Zeit investieren möchte.

  17. Powerstars
    ·

    Dein Artikel ist Reich gefühlt an informationen, von dem man sich nach dem Lesen schon ein wenig erschlagen fühlt und wir alle hier wissen wie hart du dafür gearbeitet hast. Ich glaube kaum wegen der 500 Euro die es zu gewinnen gibt. Du hast in dieser Zeit des Contest ein sehr großes Engagement gezeigt, das einfach bewunderswert ist. Wenn man nur mal überlegt 10 000 Wörter in einem Artikel, das wären 40 Artikel a 250 Wörter für Artikelverzeichnisse. Ich möchte nicht wissen wieviel du von deiner normalen Arbeit dafür hast liegen lassen. Es muss also mehr dahinter stecken als nur ein wenig Geld zu gewinnen. Ich denke dich hat das Feuer eines Wettbewerbs gefangen und was daraus enstehen kann. Du hast uns allen gezeigt das es sich lohnt für etwas zu kämpfen an das man glaubt und alleine damit hast du schon gewonnen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen das du auf dem Siegertreppe stehen wirst, denn du hast es dir wirklich verdient.


  18. ·

    Nach der erten Hälfte des Textes wird es einem langsam neblig vor den Augen 😯 Eventuell hätte man ein paar nette Bildchen zwischendurch einpflegen sollen. Quasi als kurze Zwischenstation 😉
    Übrigens: Schräge Aktion – bin durch die komische Überschrift aumerksam geworden – in diesem Sinne -viel Glück !!


  19. ·

    Der Artikel – wirklich gut 🙂
    Allerdings habe ich mir alles in mehreren Abschnitten gelesen – für einen einzelnen Beitrag schon eine Menge Worte.
    Jedoch gut geschrieben. Im Text wirklich eine Menge hilfreiche Informationen und Tipps, die wirklich Hand und Fuß haben.
    Von daher kam keine Langeweile auf 😉
    In dem Beitrag wird auch meine eigene Meinung unterstrichen, das mit ein wenig Mühe und Arbeit sich auch ohne großes Geld an Seo-Optimierung einiges bewirken läßt. Schwer zu lesen, aber eine Menge guter Info -deshalb Daumen hoch für deine Seite !!


  20. ·

    Danke für den Artikel.

    Das ist ne ganze Menge! Aber inhaltlich echt stark… Kompliment und bitte jederzeit mehr davon…

Comments are closed.

doFollow