WordPress Plugins

Google Anzeigen

WordPress.org (PR9) bietet derzeit Download-Zugriff auf 17818 kostenlose WordPress Plugins. Bis jetzt wurden diese 254463152 Mal von WordPress-Blogs Nutzern gedownloadet! Hätten die Leute von WordPress nur 10 U.S. Cent pro Download veranschlagt, würde die unglaubliche Summe von 19848125 € zusammen kommen. Weil ich dem Downloadbereich von WordPress gerne etwas zurückgeben möchte, hier eine Liste mit den auf dofollow.de installierten Wp Plugins (127) mit Backlink auf die Seiten der Pluginanbieter/Coders….

[pluginlist show="active"]

Facebook Like
  1. D. Schmitz D. Schmitz sagt:

    WoW. Hast ja auch einige Plugins getestet wie es scheint….
    Paar davon kannte ich noch nicht. Nutze meistens nur die Standards die man so braucht für die Blogs.
    Und ja, mir hätte sogar 1 US-Cent gereicht pro Download.

  2. Flytouch Flytouch sagt:

    Die liste ist auf jeden fall mal interessant, da sind einige Plugins die ich so nicht gefunden hätte. Sag schon mal danke. Mal so neben bei, du bestimmt auch fast jeden tag mal am Updaten oder nicht wenn du so viele aktive hast 😉

  3. SEO Schulungen SEO Schulungen sagt:

    Tachchen Martin,

    jetzt sag nicht, dass du diese Word Press Plugins in der Tat alle benutzt, oder? Wäre glaub ein wenig zu viel des guten. Außerdem bin ich der Meinung, dass ein paar wirklich tolle Plugins auf deiner Seite fehlen. Was ist zum Beispiel mit WP SEO von Sergej Müller?

    Gruß
    Dominik

  4. 44 aktive Plugins finde ich ganz schön stark! smile Für die Anzahl läuft Dein Blog aber ganz flott. Ob das wohl alles nur Ammenmärchen sind (viele Plugins -> Seite langsam)?! 😈

  5. Auf Rechnung Auf Rechnung sagt:

    Mhh steht ja oben welche aktiv sind @ #3. Aber sehr krass wieviele Plugins hier am laufen sind

    Läuft der Blog hier auf einem eigenen Server von dir oder ist das shared hosting a la carte? Letzteres würde mich wundern, sogar sehr. Falls es aber doch so ist sei bitte so gut und sag uns wo du hostest, da möchte ich nämlich auch hin wenn die so potente Sharedserver haben!

    Unabhängig davon würde ich mal behaupten das hier viel gecached wird obwohl ich kein Caching Plugin in der Liste finden konnte. Strange – Klär uns bitte auf Dofollowblogger du 😉
    PS. Was ist denn local-storage für ein Plugin? Da komme ich nur zu einer Webdesign Schmiede

  6. Eine coole Liste, da sind echt einige Plugins die ich nicht kannte.

    Da wird das eine oder andere Plugin gleich ausprobiert smile

    Gruß Mika

  7. Uli Uli sagt:

    @Seo Schulungen: Lies noch mal oben nach! Es geht um die Plugin-Anbieter on KOSTENLOSEn Plugins, die hier entsprechend geehrt und mit einem Link bedacht werden sollen! Soweit ich das sehe, verkauft S.Müller sein WP-Seo! Falls jemand weiss, wo es das umsonst gibt – bitte mal hier posten!

  8. Mode-Manfred Mode-Manfred sagt:

    Puh 44 ist eine ganze Menge, da heißt es dann wohl mal durchtesten

  9. Dual Sim Dual Sim sagt:

    ich kenne schon einge Plug ins aber diese Liste hilft wenn man mal neue braucht.

    Danke!

  10. Pierre Pierre sagt:

    Wow was für ne Liste. Ich empfehle übrigens Contact form als Kontaktformular. smile

  11. wordpress plug wordpress plug sagt:

    @ Auf Rechnung:
    "Läuft der Blog hier auf einem eigenen Server von dir oder ist das shared hosting a la carte? "
    Hoster ist 1und1 (ohne eigenen Server).

    Update: Dieser Post hat es tatsächlich bis auf die Position 12 zur Keyword-Kombi "WordPress Plugins" in Goggle geschafft! Nur leider suchen danach anscheinend auch nicht wirklich viele Leute…..
    Hier jedenfalls die exakten monatlichen Suchanfragen-Statistiken zu "WordPress Plugins" als Liste
    Global: 74.000
    Lokal: 6.600 ( ?????????? ….. wenig, oder? )

    Mich überrascht das ein wenig, hätte doch glatt vermutet, dass das Keyword mehr Traffic-Potential hätte.

    Cheers

  12. Michael Michael sagt:

    Ich glaub die Leute suchen eher gezielt nach den verschiedenen Plugins und nicht allgemein nach WordPress Plugins, den dafür ist ja die WordPress Seite und deren Suchbox da.

  13. Amerikaner Amerikaner sagt:

    Fast 50 aktive Plugins … da sind ja echt eine Menge dabei, da kommt man so einfach gar nicht drauf, dass man die mal ausprobieren könnte. Und bin auch der Ansicht, die WP-Plugins sucht man doch im WP-Backend, nicht in Google. Werde mal das eine oder andere ausprobieren, auch daher danke für die Liste.

  14. Tobi Tobi sagt:

    Holla die Waldfee!
    Das is ein ganzer Batzen aktiver Plugins. Ich fahre da eher die Schiene: so wenige wie möglich.
    Sind trotzdem einige gute dabei, welche ich auch schon getestet habe.

    Gruß
    Tobi

  15. Klaus Klaus sagt:

    Nicht schlecht Herr Specht! Aber ich bin auch der Meinung, möglichst wenige zu nehmen und überlege vorher dreimal, ob ich was installiere, wo ich nicht genau weiß, was es mit dem System macht.

  16. […] beispielsweise mit einem HTML5 Sandbox Attribut, eine Anweisung die das Ausführen von Scripten und Plugins innerhalb von Frames verhindert. Das oben genannte Plugin ist jedoch nicht so blöd, sich von der […]

  17. GlobalCraze GlobalCraze sagt:

    I am using commentluv plugin on my blog which is most usable by many bloggers and by webmasters. It has the ability to increase the number of comments on a post. Bloggers love this plugin. BTW Thanks for sharing this post. 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.