9 Kommentare


  1. ·

    Ich empfinde das Ferndiagnoseverfahren ja als etwas sinnlos, kann man nicht einfach mehrmals versuchen die richtige Diagnose zu erhalten? Ich kenn mich leider nicht mit diesem Thema an aber das hört sich ja sehr komisch an…
    Einfach Symptome der jeweiligen Krankheit googlen und angeben diese zu haben sollte das "System" doch knacken oder?

  2. Stephan
    ·

    Sorry Martin aber spätestens durch diesen Post bin ich mit der Badge bei dir raus.
    Ich mochte deinen Schreibtstil und die Art wie du die Dinge gesehen hast. Aber der Post hier hätte echt nicht sein müssen. Schade.

  3. Martin O. Hamann
    ·

    Weiß nicht was die Anklage aus dem Nichts jetzt soll und weshalb Du den OneServ-Blog plötzlich aus heiterem Himmel auf no-follow umstellst, ist mir auch ein Rätsel. Das habe ich alles nicht verdient, schließlich helfe ich nur "kranken" Menschen dabei ihre Potenzprobleme wieder in den Griff zu kriegen.

    Stephan, ich habe dich immer deiner strahlenden Positivität wegen höchst geschätzt und der OneServ-Blog schien auf mich geradezu fundamentalistisch in Bezug auf DoFollow eingestellt zu sein. Doch da habe ich mich dann wohl doch getäuscht. Super schade dein Sinneswandel.

    Cheers


  4. ·

    Ahja, man lernt ja nie aus 😉
    Dachte eigentlich immer das Pay Pal für alles eingesetzt werden kann, aber da war ich wohl auf dem Holzweg.

    Danke für den lehrreichen Artikel.


  5. ·

    Also jetzt mal Butter bei die Fische. Geht es jetzt hier um PayPal oder um Viagra? Muss leider gestehen, dass ich mit persönlcih nicht mit einem von den beiden auskenne, aber die Einschränkung von PayPal finde ich persönlich sehr gut.

  6. Stephan
    ·

    Moin Martin,

    sorry für die späte Antwort.
    Du musst verstehen, es ist vorrangig ein corporate Blog. Wie sieht das für jemanden aus, der über eine prominent platzierte Badge auf einen Blog verlinkt, dessen erster Beitrag derzeit ein Post über Viagra ist?

    Daher musste ich die Notbremse ziehen, bevor ich einen von meinem Vorgesetzen auf den Deckel bekomme.

    Follow wird es bei mir nur noch für ausgewählte Kommentare geben.
    Nachdem ich mal meine ausgehenden Links gecheckt habe, waren u.a. 4 Seiten dabei, die gehackt waren. Das ist für mich zumindest ein Risiko, dass ich nicht mehr tragen möchte. Und ich habe zudem nicht die Zeit, wöchentlich alle ausgehenden Links zu überprüfen. Vielleicht hast du ja meinen aktuellen Blogpost gelesen und kannst das Ganze ja nachvollziehen.

    Wie gesagt, follow gibt es von mir jetzt nur noch händisch für Seiten, denen ich auch vertraue und wo ich weiß, dass ich nicht nach 3 Wochen auf redirect-Ketten oder gar gehackte Sites zeige.


  7. ·

    Was nicht aus dem Artikel hervor geht. Wie kontrolliert PayPal das? Sie können ja schlecht alle Bezahlungen kontrollieren. Oder kündigt PayPal allen Online-Apotheken den Service?


  8. ·

    @Stephan
    aha, und wegen deinen Vorgesetzten hast Du dann auch gleich mal vorsorglich das Abo für den RSS Feed gekündigt? Ähm, und wegen 4 schädlicher Links sympatisiert man plötzlich mit dem Motherfucker NoFollow!?
    Sorry Stephan, aber das kann ich alles irgendwie jetzt nicht so nachvollziehen…

    @RockerJocke
    "Frohe Weihnachten euch"
    hi Frank, wünsche Dir auch eine absolut geile Weihnachtsfeier in Spenge! 😀

    @Markus
    "Danke für den lehrreichen Artikel."
    Freut mich, dass Dir der Artikel gefallen hat. Mercie für den Kommentar.

    Cheers

Comments are closed.

doFollow