Micaela Schäfer’s Erotik-Kalender 2013: Das "irgendwie anders"-Model…

Google Anzeigen

…ist wieder da – oder besser: noch da, denn sie will einfach nicht aus den Massen-Medien verschwinden. Das glitzerhungrige C-Promiluder hat dabei kein wirkliches Markenzeichen vorzuweisen, denn pralle Hupen, aufgespritzte Lippen und String-Tangas sind heutzutage so abgegriffen wie die "FSK18" Anime-Wallpapers-Sammlung eines pubertierenden Full-time-Wichsers.

Doch überraschenderweise googlen 246.000 Menschen ihren Namen, Monat für Monat. Ihre Facebook-Fanseite hat bald 50.000 Likes. Und auf Twitter folgen ihr über 15.000 Twitteruser..das kann mit Micaela Schäfer´s animalischen Anziehungskraft allein nicht mehr erklärt werden, dahinter muss mehr stecken… Entweder ein richtig smartes Marketing-Konzept oder es wurden heimlich n paar dicke Influencer-Schwänze genuggählt….Nee, Scherz! Marketing war`s  natürlich!

In einem TV-Interview auf Youtube erzählt sie ja auch von ihrem Marketing-Geheimnis:

Von Nichts kommt Nichts. Du musst einfach immer im Gespräch bleiben. Egal, welchen Job Du machst, Du musst ihn immer vermarkten, immer PR machen. Also ich habe mir vorgenommen, jeden Job den ich mache, der muss begleitet werden von TV, da muss die Presse drüber berichten. Und wenn der eine Job gelaufen ist, dann musst Du dich fragen: Hmmm, was kommt als Nächstes? Wie kannst Du den vermarkten?
~ Micaela Schäfer <Youtube>

Intelligente Worte für 2 sprechende Nippel…Doch Marketinggeschick allein wird es auch nicht sein, es macht anscheinend einer großen Menge von Leuten tatsächlich Spaß,  ihr bei der Arbeit -den zahlreichen Fotoshootings, Autogrammstunden, Dschungelprüfungen, etc- zu zusehen…

…zumindest für ein paar Minuten, dann hat man sich in Zeiten von "Free-Sextubes-an-jeder-Ecke" meist auch schon satt gesehen. Oder in anderen Worten: ich weiß immer noch nicht, ob sie etwas hat, das es woanders nicht auch schon so oder ähnlich oder eben besser gibt. Aber das ist ja in SEO oft nicht viel anders, da weiß man auch nicht so genau, ob man zu nem Keyword das Top-Ranking nun wirklich verdient oder einfach nur Gohgle überlistet hat.. :mrgreen:

Micaela Schäfer Kalender 2013 – YES! Sie zeigt was sie hat

[dropshadowbox effect="horizontal-curve-bottom" rounded_corners="false" width="100%"]Preis pro Einheit (Stück): €24,90, Versand: € 6,90 (Deutsche Post / DHL) (national & international)
micaela schäfer, oben-ohne, nackt, kalender 2013, unterwäsche
Exklusiv auf 1000 Stück Limitiert: Der Micaela Schäfer Erotik – Kalender 2013.

14 Motive: Sexy Deckblatt und 13 hocherotische Monatsmotive von Januar 2013 bis entschließlich Januar 2014.

Format: DIN A3 (Als Download sind alle Bilder zurzeit nicht verfügbar)

Mit Original-Signatur von Micaela Schäfer und Autogrammkarte.

Jugendschutz: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

JETZT BESTELLEN AUF OFFIZIELLER WEBSITE » micaela-s[.]de

[/dropshadowbox]

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 6.740 times

20 thoughts on “Micaela Schäfer’s Erotik-Kalender 2013: Das "irgendwie anders"-Model…

  1. Ach die Michaela,
    aber bei 246k Suchanfragen nach dem direkten Namen hast du nicht alles falsch gemacht 😀
    Die Likes, na ja, liegt im Auge des Betrachters. Muss ja nur schauen, dass sich das auch in einer Conversion auszahlt 😉

    Gruß

    Marc

  2. Martin, alte Hütte,
    hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen die 246k. Guckst mal da hin: http://www.pr-agentur-blog.de/medienarbeit-fuer-kuenstler-medienfiguren-und-stars-ramon-wagner-management-micaela-schaefer-im-interview-4832.html
    Ist ganz aufschlussreich, HP wird mit ner Mio angegeben und immerhin weiß er schon das Wort digitaler Hub ganz oft zu wiederholen. HUB HUB HUB HUB 😀

    Gruß

    Marc

  3. Aloha @ ALL

    @ Marc:
    "[…]und immerhin weiß er schon das Wort digitaler Hub ganz oft zu wiederholen. "
    lmfao… von "digitalem Hub" sprechen, aber dann Twitter bewusst ablehnen #fail 😮

    @ Ralf:
    "Mensch Martin, wirst wohl alt, Hupen sind Hupen und Hupen sind immer geil,[…]"

    Yep, na klar sind Hupen (fast immer) geil und je älter man wird, desto ähnlicher sehen sich alle Hupen ja. :mrgreen:

    Cheers

  4. Ralf,Martin
    Was ist denn mit Euch los. Hupen sind immer geil. Ich habe Exemplare gesehen, da musste ich aufpassen das ich nicht drauftrete. Also, ich bitte um mehr Genauigkeit:-o

  5. Ähnlich wie Daniela Katzenberger versteht sie einfach geschicktes Marketing. Chance genutzt, wer will es ihr vergönnen?

  6. Es gibt halt in der heutigen Zeit Damen, die es sich zum Beruf gemacht haben nackt zu sein. Dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn man darauf reduziert wird.

  7. Du bist ein ganz großer Schatz :kiss:
    Aber ganz ehrlich, ich hab auch schon drüber nachgedacht mich für Parcello auszuziehen und durchs Brandenburger Tor zu laufen 😀 also auf mich wirkt die Titte aehm Frau inspirierend. ^^
    Chillige Grüße aus Berlin und bis hoffentlich bald :dance:

  8. Wahnsinn so ein toller Kalender und dann auch noch zu einem so günstigen Preis! Schade, dass es kein Affiliate-Link ist, der hier den Artikel so schön abschließt. Weiter so Ritter Martin!

  9. Hui, ich kannte die Frau bisher gar nicht. Und jetzt "begegene" ich ihr laufend. Erst bei einem sehr gut recherchierten Beitrag, in dem sie die neuesten Sexspielzeuge getestet hat. Dann am Samstag bei Dieder Bohlen mit einem Auftritt von dem sie versprochen hat, die Welt zu verändern. Und jetzt hier.
    Und wie krieg‘ ich jetzt die Kurve? Ach ja, auch mit einer elektrischen Zahnbürste kann Frau Spaß haben. Ihr müsst nur mal das Stichwort zusammen mit "Selbstbef…" in der Suchmaschine eingeben. Kaum zu glauben …

  10. Also Ich finde Micaela ja sehr gutaussehend, nur mit der Zielstrebigkeit ist es manchmal so eine Sache – man sollte nicht zu viel geben.
    Auf jeden Fall habe ich sie mal in einem Club getroffen. Wir standen um einen Standascher herum und haben uns unterhalten und Micaela kam zu uns und sprach uns einfach an. Eine Nette!

  11. Micaela schafft es durch ihre Nacktheit immer im Mittelpunkt und in den Medien zu bleiben. Sie hat die Nackheit als perfektes Marketinginstrument für sich entdeckt

  12. Ich finde die weder hübsch noch irgendwie attraktiv. Irgendwie verwechsele ich die aber auch jedes mal mit Michaela Schaffrath, wenn ich den Namen höre, die wenigstens früher mal ganz gut aussah.

  13. Die ist nett, sympathisch und sieht gut aus. Es wundert mich nicht dass viele da Interesse zeigen und bei Google nach mehr Infos suchen.

  14. Das ist ja witzig dachte auch Ihr meint die M.Schäfer. Ich finde beiden ziemlich geil! Die Schäfer ist aber noch bisschen knackiger.
    So wie die meisten Escort-Damen bei GogoMil.

Comments are closed.