Googel

Google Anzeigen

Suchtreffer

  1. googel (3.430.000)
  2. goggle (23.000.000)
  3. goog (23.200.000)
  4. googlr (402.000)
  5. gooogle (1.870.000)
  6. goolge (5.140.000)
  7. googe (3.410.000)
  8. googele (92.800)
  9. ggogle (224.000)
  10. googlwe (24.900)

Suchvolumen

  1. googel (246000)
  2. goggle (135000)
  3. goog (90500)
  4. googlr (27100)
  5. gooogle (22200)
  6. goolge (14800)
  7. googe (14800)
  8. googele (12100)
  9. ggogle (9900)
  10. googlw (8100)

Cheers

Facebook Like
  1. Hi Martin

    mit welchen proggi hast du diese Datei gemacht bzw den Keywortcheck durchgeführt.
    scheint ja so als wie würden viele ( die mehrzahl ) google so schreiben wie man es spricht google smile also ist die abweichung für google ein Huhn bzw Gockel :-b

  2. DoFollowBlogger DoFollowBlogger sagt:

    @ Boxbude Frank:
    Die "Mehrheit" gehört ganz klar dem Keyword "Google", was
    in den Google-Trends auch sehr schön zu sehen ist:.

    Monatliche lokale Suchanfragen

    Google: 9140000
    Googel: 246000

    Nun habe ich das Suchwort "Google" in der Chart-Grafik begründerterweise weggelassen, weil sich die Optimierung darauf wohl als etwas -nunja- zeitaufwendig erweisen würde. Hehe…zu "Googel" ranken wir allerdings seit Neustem auf Position 5! Was auch ein riesen Erfolg ist. smile

    "mit welchen proggi hast du diese Datei gemacht […]"

    Schau´doch mal in meine Liste der besten SEO Tools unter: SEO Tools . Dort
    findet man neuerdings eine Kategorie "Chart & Statistik Tools" mit denen ich ebenfalls meine Online-Charts erstelle.

    Cheers

  3. fvo fvo sagt:

    Tatsache! DoFollow.de rankt bei "Googel" auf Platz 5 oO
    Mich würde mal interessieren, wieviele von den Klicks sich auch für mehr Artikel des Blogs interessieren. Also Seitenaufrufe pro Besuch. Die meisten sollten keine SEOs sein^^

  4. Was genau muss man denn unter Suchtreffern verstehen? Sind das die Leute die über einen dieser Begriffe auf deiner Seite gelandet sind?

  5. Googl Googl sagt:

    @ virenschutz-test:
    Anzahl Suchtreffer bedeutet, wie viel "Konkurrenten" man quasi in den Suchergebnissen hat. Wenn die Zahl der Suchtreffer gering ist, dürfte man annehmen, dass die Chance auf eine Top10 Position im Idealfall etwas höher liegt. Aber nagel mich da bitte nicht fest, gibt bestimmt 1000 Fälle, wo es nicht so ist!

    Im Übrigen hat sich die Situation jetzt geändert, denn Googel hat mal wieder eine seiner gefürchteten Algorithmus Änderungen umgesetzt hat; Jedenfalls wird dem Besucher jetzt folgendes angezeigt, wenn er bei seiner Suche "Googel" eingegeben hat:

    Ergebnisse für "Google"
    Stattdessen suchen nach "Googel"

    Das war ja bisher nicht der Fall, zumindest nicht beim Keyword "Googel"…….Und schon wieder die Aussicht auf ordentlich Traffic verloren! Ärgerlich. 😐

  6. […] Form von  Rich Snippets und Microdaten zu seiner Person belohnt. Dies dürfte die Klickrate in den Goolge Serps beträchtlich erhöhen. Und wie genau man den gleichen Effekt ohne Badge erzeugt, zeige ich […]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.