22 Kommentare

  1. Auf Rechnung
    ·

    Ich geh dann mal Zähneputzen und danach goorglen 😀


  2. ·

    Sorry, nach der Hälfte des Artikels hab ich Kopfschmerzen gekriegt. Ist wohl noch zu früh… 😕
    Cheers
    😉

  3. Maxim
    ·

    Und das ganze jetzt nochmal für Yahoo bitte 😆

  4. +7DoFollowBlogger
    ·

    @ Max Adler:
    hahahah….du bist so geil! X´-D

    das ist der reinste MiNd-FuCk Post!….lies den mal 3x hintereinander zügig durch und Du bist nicht mehr der Alte. :mrgreen:


  5. ·

    Uiii…das ist hart. 😀 Ich glaub ich werde heut von Google und Bing oder von den googlern und binglern treumen.
    Hut ab für diese google-binglerei! 😆


  6. ·

    Alter Schwede, da sitzt man morgens mit dem ersten Kaffee vor dem Lappy und dann sowas. 😡


  7. ·

    Ich bin verwirrt…. 😛 Ich finds aber toll 😀 Nicht das verwirrt sein, vielmehr Deine Art zu schreiben.


  8. ·

    Klingt irgendwie logisch, aber kannst du mir das mir bitte nochmal den dritten Absatz erklären? Bin ich jetzt ein googlender bingler wenn ich google bingel? 🙄


  9. ·

    Habs grad versucht. 3x hintereinander laut zu lesen ist echt nicht drin. Wäre aber ne tolle Leseübung für Grundschüler!

  10. +7DoFollowBlogger
    ·

    Mein SEO Rankchecker-Tool zeigt mir heute an, dass dofollow.de zum Key "Googler" scheinbar den 1. Rank eingenommen hat. (vor Wikipedia.org, Google.de, Google.com und Twitter.com). Wundert mich jetzt eigentlich, dachte wirklich dass dieser verboten-irre Post wegen Verdachts des Stuffings sofort im Filter landet und nicht den Hauch einer Chance hat überhaupt die Top100 zu erreichen. Leider bringt mir aber auch dieses wundervolle Keyword (Googler) kaum Besucher.

    Das Keyword-Tool sagt, dass nach "ich google google bei google" jeden Monat 73 Personen göögeln, na mal sehen ob das stimmt.

    @Max

    "Wäre aber ne tolle Leseübung für Grundschüler!"

    Abgemacht, ich biete mich hiermit als staatlich geforderter Entwicklungshinderungshelfer an der mit Kids farbenfrohe Laternen bastelt und Göögl-Reime auswendig lernt. LOL


  11. ·

    Bei mir ist SEO-United noch vor dir. Aber was weiß ich schon… ich sitze in Madrid. 🙂

    Anstatt dem dusseligen Erlkönig gibts in den Schulen der Zukunft nur noch Google-Literatur. Ab der 9. Klasse kommt dann Facebook-Streaming anstatt Goethes Faust dazu. *seufz* Das wär´ toll! 😡


  12. ·

    Tatsächlich Rang 1, ich gratuliere Dir. Hier kann man SEO gleich ein wenig live miterleben! 😀

  13. +7DoFollowBlogger
    ·

    @ Nathanael Dalliard:
    dieser Post rankt mit dem Kw "Googler" über dem Offiziellen Google-Blog Artikel. Das ist kein SEO mehr, das ist schon Hexerei. Shit, dann wird´s mit meiner Islam-Konvertierung wohl doch nix mehr……. :mrgreen:

  14. +7DoFollowBlogger
    ·

    @ Andreas:
    "Keywordspam funktioniert also doch."

    alte Blackhat-SEO Weisheit zur Keyword-Density:

    Rantasten ist Silber, Stuffing ist Gold.


  15. ·

    Ich denke mal, dass wenn ein Blog eine gewisse Authority erreicht haben, die Filter nicht mehr ganz so eng greifen. Blogger-Neulingen würde ich solche Artikel allerdings weniger empfehlen.
    @Martin: Dein Blog hats geschafft! Du kannst jetzt mit jedem Müllkeyword ranken, ohne dass Google dir Trust abzieht!
    Herzlichen Glühstrumpf! 😆


  16. ·

    Google mag halt Dofollow und da der Name des Blogs sehr zukunftsorientiert gewählt wurde… 😀


  17. ·

    Ja das gute alte "Keywordspamming" funktioniert also immer noch 🙂

    Ich werde das in meinem nächsten Artikel ausprobieren. Vielen Dank 😀

    P.S.: Echt verrückter Post 😉

  18. jdf
    ·

    singt mal die einträge


  19. ·

    Tatsächlich Rang 1.. nicht schlecht oder!! Hier kann man SEO gleich ein wenig live miterleben.

    Gruß Axel


  20. ·

  21. ·

    Unter dem Keyword "Googler" finde ich dich Stand heute (02.01.2012) auf Platz 6 in der ach so tollen Google Liste, die anzeigt wie viele googler in Google nach dem Keyword "googler" googlen. 😉

Comments are closed.

doFollow