14 Kommentare


  1. ·

    Wie ich sehe, scheinst Du Dich nicht nur in SEO sehr gut aus zu kennen DoFollowBlogger 😀 Beim Lesen Deiner Texte bekomme ich immer gleich eine super Laune 🙂 Ein Vibrator, der sich schämt – einfach nur geil.

    Hast Du schon einmal daran gedacht als Motivationstrainer zu arbeiten? Vielleicht in Kombination mit SEO, damit die Sache nicht zu schnell langweilig wird. Oder ein lustiges, aber sachliches E-Book zu diesem Thema verfassen. Da macht das Lesen jedenfalls Spaß.

  2. Martin O. Hamann
    ·

    @ Vibrator kaufen:
    "[…] Da macht das Lesen jedenfalls Spaß."

    Wuhuuuh, das macht mich aber jetzt schon n bißchen stolz! Ich blogge ja nur hobbymäßig nebenbei…. Meine Schaffenskraft ist derweil auch begrenzt, zumindest habe ich hier seit fast 2 Jahren n unfertiges Nichtraucher-Ebook liegen und außerdem hat man bei Büchern ja nicht unbedingt diese intensive Befriedigung , die entsteht, wenn der eigene Content im Göögle-Ranking aufsteigt!

    Cheers


  3. ·

    Ich glaube der Do Follow Blogger wäre auch ein guter Texter im Adultbiz.:lol:
    Mich würde mal interessieren wie das bei den streng gläubigen Seos ankommt die auf deiner Seite landen.
    Ich für meinen Teil mache für dich eine Kerze an.

  4. Michael
    ·

    Fleshlight dein Inventar passt ja perfekt für das Thema…Zum Thema haben sich mehrere Seiten etabliert. Interessant wäre noch ein Gesamtauflistung. Schade, dass man nicht zwischen Männern und Frauen selektieren kann. Der Wert sagt bestimmt mehr aus als irgendeine Studie.


  5. ·

    Ich hoffe, dass mein Taxi Seite keine schlechte Erfahrung bei Google machen muss, wenn sie von schlechten Nachbarnen umgeben wird. Ein Frauenwirt würde das ganze Thema anders formulieren.


  6. ·

    Lese ich da oben in dne Keywords über die die Leutz kommen etwa "opa let hundemöse geschichten"?
    Opa opa, bitte lese uns doch heute wieder von der lustigen Hundemöse vor. Du weißt doch, die die so schön richt wie Oma untern Achseln.


  7. ·

    Obwohl es so eine breite Auswahl an Webseiten gibt, die die sexuellen Interessen und Fantasien der Menschen befriedigen möchten, scheint diese Branche noch immer eine wahre Goldgrube zu sein. Zusätzlich hat dies den Vorteil, dass Pornos und Erotik wohl immer ein Thema bleiben wird und somit auch die Besucherzahlen stabil bleiben.


  8. ·

    Da hat sich wohl ein kleiner Tippfehler in den Text geschlichen.

    "ins Googke-Suchfeld" ?


  9. ·

    @ Spanking:
    Ja, die Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Damit will ich nur testen, wie aufmerksam meine Leser sind. Ich wusste, Ihr würdet mich nicht enttäuschen 🙂


  10. ·

    Rechtschreibfehler machen doch nichts:

    Heir setht aells Kruez und qeur. Doecnnh knan man aells leesn

    Oder?
    🙂


  11. ·

    @ Ballistol:
    Ja, alles sofort lesbar! Ist schon verrückt was unser Gehirn alles unterbewusst von alleine macht.


  12. ·

    Was man nicht alles für die Googleschlampe tut.

Comments are closed.

doFollow