9 Kommentare


  1. ·

    Hatte mich gerade angemeldet, die haben es nicht für nötig gehalten mich darüber zu informieren, oder mindestens wie alle meinen, dass die Passwortänderung erzwungen wird. Garnichts!


  2. ·

    deshalb wird eBay auch gerade auf Facebook von den Nutzern angegriffen, und das zurecht.


  3. ·

    Aus Sicherheitsrelevanter Sicht ist das ganze System Murks. Die Passwörter gehören separat gespeichert, die Finanzinformationen ebenfalls. Die restlichen personenbezogenen Daten die nicht geändert werden müssen (Geburtsdatum etc) gehören in eine separate Datenbank auf die man online gar keinen Zugriff haben sollte.

    Das Problem ist imho das die ganzen Scripte zu komplex konstruiert werden und zuviele Möglichkeiten bieten sollen. Dadurch entstehen zwangsläufig viele Sicherheitslücken und Angriffsszenarien. Simple siegt beim programmieren aber heute muss es ja immer Web 2.0 sein. Sieht man auch hier ganz schön mit dem Nachladen per JS und vielen unnötigen Gimmicks die den Blog hier langsamer machen (vor allem auf älteren Endgeräten).


  4. ·

    Mann oh Mann, Man oh Man oder Mannomann … ich träume schon von den ständigen Passwortänderungen echt zum kotzen!


  5. ·

    Ich wurde von eBay per Mail mehrfach aufgefordert, mein Passwort zu ändern.
    Dann hab ich’s geändert – anschließend wurde ich auf der Page ansich immernoch "genötigt", mein Passwort zu ändern.


  6. ·

    irgendwie häufen sich die Meldungen oder meine ich das nur? gut, die Attacke auf Ebay ist jetzt schon was her, aber schon habe ich eine E-Mail mit einem Paypal-Hack im Postfach. Passwörter wurden zwar nicht ausgelesen, aber die buchen scheinbar anders ab, als es in der Maske erscheint…man man man.
    Und zu Ebay…naja. Wirklich überasschend kam das nicht, oder? Irgendwann muss heute doch jeder dran glauben.


  7. ·

    Hi Martin,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ich fände es besser, wenn Ebay mich bei der Anmeldung direkt über die Probleme benachrichtigen würde, zumal ich nicht jeden Tag die Facebook Seite ckecke. Vorallem weil bei Ebay auch Geld und Bankkonten im Spiel sind.


  8. ·

    Ich selbst finde auch, dass Ebay in diesem Fall nur bedingt seiner Informationspflicht nachgekommen ist. Ich betreibe selbst einen Kratzbaum-Ebay Partnershop. Gerade bei sensiblen Daten finde ich und meine Kunden es wichtig.


  9. ·

    Mein Account wurde vor kurzem auch gehackt. Ein riesen Ärger und dazu noch überall die Passwörter ändern. Kann nur jedem den Tipp gehen, bei all seinen accounts möglichst viel verschiedene Passwörter zu verwenden.

Comments are closed.

doFollow