18 Kommentare

  1. Emanuel
    ·

    Du benutzt den Fuchs =)

    Ich such mir immer einen, wenn ich nicht weiter komme. Der von Google bringt es am Ende auch.

    Um mal davon wegzukommen, schlag mal Google auf und benutz den Übersetzer. Stell den Übersetzer von Google auf Deutsch zu Englisch und füge mal das ein: Laura ist eine Hündin und sie leckt gerne die Kohlmeisen der Bauersfrau und nimmt jeden Hahn ins Maul. Meine Nachbarin hat Kohlmeisen aber was macht ein Hahn auf mein Esel.

    Grüße Emanurl


  2. ·

    nichts gegen den fuchs 😉

    meiner erfahrung nach ist die übersetzung von wordphrasen oder sätzen mit einem translator so gut wie unmöglich ohne das schwachsinn dabei herauskommt. im bin immer mit einzelwortübersetzung und logischer interpretation am besten gefahren. LG, Maik


  3. ·

    Hey, hier ist mal wieder Kevin :),

    auf den habe ich schon lange gewartet, echt ein sinnvolles Teil. Da muss man nicht wieder und wieder nach Yahoo Babelfish, dem veralteten Google-Translator oder Bing suchen. Danke für den Text, aber die pure Information war das wichtigste für mich,

    lg Kevin

  4. Zeitlounge
    ·

    Es gibt noch kein Translator, der wirklich ausgereift ist.

  5. Emanuel
    ·

    Du bist gerade auf Platz 11 unter Firefox Translator zu finden.


  6. ·

    Nettes und hilfreiches Tool. Man sollte sich auf solche Übersetzer allerdings nicht immer komplett verlassen und die Texte noch einmal durchlesen. Manchmal kommen wirklich die tollsten Dinge dabei heraus, siehe Text von Emanuel. *lach*


  7. ·

    Egal welcher Translator, sie taugen doch alle nicht richtig. Der übersetzte Text von Emanuel ist der Knaller! In diesem Sinne "ma fokken beste"


  8. ·

    Klar taugen sie man kann auch prima Musik mit Ihnen machen:
    1. Geht auf den Google Translator http://translate.google.com/

    2. Kopiere: pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk

    3. Deutsch wählen und vorlesen lassen

    4. Tanzen.

    LG Dom 😉


  9. ·

    Na ganze Sätze bei google & co zu übersetzten ist schwachsinn und auch dies kommt meist dabei raus. Deswegen bin ich, wie von Maik schon erwähnt, ein Freund der Wortübersetzung und dann, Grundkenntnisse in Englisch vorrausgesetzt, sollte ein logischer Satz keine Hürde mehr darstellen ^^

    Mal schauen wie sich das in den nächsten Jahren entwickelt.

    Cheers
    Reen

  10. Suchmaschinenoptimierung
    ·

    AddOns sind ja was schönes, aber so langsam kleistern sich die Leute damit zu. Es mag gut sein, aber ich bleibe bei Leo…gibts seit Jahren, wirds noch Jahre geben 🙂

  11. Martin O. Hamann
    ·

    Aloha Ihr Lieben

    Danke für die Google Translate Beatbox und dem anderen Google Translate Fehler , hier ist noch etwas Lustiges…

    Das Internet bietet neuerdings auch kostenlosen Telefonsex an, kein Scherz!

    Dafür musst Du nur einmal das unten stehende via Google Translate ins Polnische übersetzen (+Vorlesen) lassen und schon flüstert Dir ne feuchtgeile Bitch animalische Lustklänge ins Öhrchen:

    ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhhohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhhohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhhohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhhohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh ohhhhh

    Ihr könnt das auch mal mit anderen Sprachen ausprobieren, aber es hört sich komischerweise nur in Polnisch so richtig "versaut" an.

    Achja, das Copyright von dem Gestöhne liegt natürlich bei mir :mrgreen:

    Cheers


  12. ·

    ohhh ohhhh ohhh ehhhh ohhhh uhhhh ohhhh ohhhhhh ufhhhh ohhhhh ohhhh ehhhh ohhhh ohhhh ohh jahhhh dahhhhh ohhhh ohhhh ohhhhh chooohhhhchoohhh jehhohhhh choohhhh uhhhak

    Der Orgasmus ist mir noch nicht so gelungen aber der rest passt. nach ohh jahhhh machen beide eine kleine Pause und dann kommt sie auch schon. xD
    Was hälst du von der kleinen Finabstimmung? xD

  13. Martin O. Hamann
    ·

    @ Emanuel:

    Hahahahaaaaa!!!! Oh Shit, das haut mich gerad voll vom Hocker, man! Das is einfach zu lustig um wahr zu sein XD

    ich seh´s schon kommen, das Teil wird als "Google Translate Orgasmus" in die Geschichte der Google Translate Fails eingehen und dann sind wir mit einem Schlag berühmt!

    Yeeeeeeeeeeeeeeeehhhaaaaaaaaaahhh!!!

    Cheers


  14. ·

    Ich benutze ab und zu mehrere Translatoren und schaue mir die Ergebnisse um einigermaßen den Inhalt zu verstehen. Und außerdem wird der Fuchs ein bisschen langsamer wenn man zu viele Translatoren installiert…


  15. ·

    Hi,

    das spricht mir der Autor aus der Seele. Geht mir auch oft so, dass ich völlig übernächtigt meinen Bildungsstand erweitern will/muss und da ist ein gutes Übersetzungstool ganz bestimmt sehr nützlich.

    Der Google Translator ist da eher nicht so mein Favorit. Das gleiche gilt bei mir leider auch für den Firefox-Browser. Ist leider nicht so stabil wie Opera und es lässt sich damit auch nicht so gut recherchieren. Ich hoffe, dass Firefox daran arbeitet, anstatt immer nur den neusten Hype zu Promoten.

    Daher möchte ich auf diesem Wege einfach mal anfragen, ob hier jemand ein gutes Plug-In für Opera weiß.

    Den besten Translator den ich je hatte war von Abacho. Damit konnte man sogar die Übersetzung von einer Sprache in eine weitere durchführen, ohne dass dabei irgendwelches Kauderwelsch herauskam, aber das Tool gibt`s schon lange nicht mehr.

    Mit Kauder welsch meine ich natürlich nicht den Herrn Kauder oder gar seine Sprachherkunft. Ähnlichkeiten sind hier rein zufällig…

    Lg. aus Delmenhorst


  16. ·

    Hallo,

    da ich hier so viele "Oooh"s in den Postings sehe – habt ihr eigentlich schon mal versucht, Anfeuerungsrufe zu kreieren? So wie "olé olé olé" oder "scha la la la la"? Wäre cool, wenn man das an tristen Tagen nebenbei laufen lassen könnte.


  17. ·

    @ Sverige:
    Ich glaube, dafür sind die Vorleserinnen zu lethargisch im Tonfall. Konnte bisher noch keine glaubwürdigen Rufe erstellen. Mit ein bisschen Oh und Ach ist da nicht viel getan. Das ist komplizierter.

Comments are closed.

doFollow