Der BASIC thinking Blog und das Gelübde der Finsternis

Google Anzeigen

O NoFollow, hat den Blog heimgesuch‘
Ein dunkler Tag, mein Einfluss? Vergebens!
Der naive, uneingeweihte Besucher wird´s
Vergeben!
Kaum aus Robert Basic´s Muschi gekrochen,
wird auf BASIC thinking der Linkgeiz –
Verfochten!

Web: http://www.basicthinking.de/blog/
Inhaber: onlinekosten.de GmbH (Geschäftsführer: Christoph Berger)
Gründer: Robert Basic (2009 verkauft für 46.902 €)
RSS: http://www.basicthinking.de/blog/feed/
Facebook: https://www.facebook.com/basicthinking
Twitter: https://twitter.com/basicthinking
Google+: https://plus.google.com/105841923312007651274/posts

Facebook Like
Autor: Martin Osman Hamann »

Martin Osman Hamann bloggt hier schon seit 2009 und es ist immer noch so aufregend wie am Ersten Tag. Was wahrscheinlich daher rührt weil er bisher nur 1 Artikel oder so veröffentlicht hat :)

Diesen Blog-Autor abonnieren:

Auf Facebook teile ich persönliche Dinge und stelle neue Projekte vor
YouTube nutze ich zurzeit noch nicht voll aus, kann aber noch kommen
Auf Google+ poste ich vorallem lustige Gifs und krankes Zeug
  Auf Twitter retweete ich lustige Tweets und twittere meine Posts
  Auf SoundCloud reposte ich Songs die ich gerne höre & lege Listen an
This post has been viewed 3.256 times

6 Kommentare

doFollow
  1. Der wird sich wundern wie wenig gehaltvolle Kommentare jetzt noch bei ihm eingehen werden. Warscheinlich ist auch bald seine Frau weg und dann muss er eine Singlebörse aufsuchen in der keiner Single ist wie Sandra es so schön formuliert hat 😀

  2. Irgendwo hab ich mal gelesen, nach dem Verkauf des Blogs Weggang durch/von Robert die Besucherzahlen sogar stetig weiter gestiegen sind. Kann ich mir so gar nicht vorstellen, denn eigentlich ist der Blog nix anderes mehr als ein reiner Marketingkanal, zu lesen gab’s da schon lange nicht Interessantes mehr. Naja, hat aber beiden Seiten Kohle gebracht, und um das geht’s doch heute, oder?

  3. Ich habe auch gerade (erst) festgestellt, dass die Basicthinking Seite nun komplett auf nowfollow umgestellt wurde. Sehr schade. So hatten beide Seiten was davon. Ich ab und an einen netten Backlink und ich habe auch immer sinnvolles geschrieben. Schade, dass wegen einigen Spammern, das ganze nun eingestellt wurde ;-(

  4. Also ich finde es sehr schade das es diesen Blog nicht mehr in der alten Form gibt. Habe mich zwar wenig eingebracht, aber immer wieder mit Begeisterung gelesen.

Die Kommentarspalte wurde geschlossen.