8 Kommentare


  1. ·

    Danke für die Empfehlung 😛
    Mal schauen wann und ob Gogfl irgendwann das Ethik Update verpasst bekommt ^^, doch bisweilen hinkt die Diskussion unserer Nachbarn ein wenig….


  2. ·

    Keine Ahnung was man davon halten soll. Das Ganze Thema ist doch per se schon völlig sinnfrei. Ich sehe das genau wie du, es ist einfach unmöglich dem Algorythmus "Verknüpfungsdenken" beizubringen…
    Google ist letztlich nur ein Tool ohne Wertesystem (weder positiv noch negativ), am Schluß sind es die Nutzer/Menschen, die über Tabus entscheiden müssen!


  3. ·

    Was ich bei solchen Menschenrechtstruppen nie verstehe: Sie leisten in der Regel sehr gute und wichtige Arbeit. Und dann kommen solche Aktionen und ihre gesamte öffentliche Reputation ist am A****… Wann lernen die das endlich? 😉 Google Auto Complete ist doch echt total lustig, sie sollen sich mal entspannen.


  4. ·

    Ich lese aus dem Artikel heraus, der Autor würde google für eine Suchmaschine halten. Ich meine google ist keine Maschine, sondern hauptsächlich eine börsennotiertes amerikanischen Unternehmen. Aus diesem Umstand kann man ableiten, was google eigentlich ist.


  5. ·

    goofel sollte es wie Yahoo machen und nicht von Suchergebnissen, sondern von SUCHERLEBNISSEN reden :-D.

  6. Suchmaschinenoptimierung
    ·

    Na danke @Martin, da geht mein Kaffee dahin und meine Zigarette raucht sich auch gerade alleine.


  7. ·

    Meine absoluten Favoriten: Ist es normal dass pferdegeruch sexuell erregt und wie bringe ich meine alte um 😀 Was man daraus ableiten kann: Es wird wohl der ein oder andere nach solchen Sachen suchen, ansonsten würde das nicht in die Autosuggest Liste übernommen werden… aus dem amerikanischen Bereich ein sehr gutes Beispiel, dass ich neulich erst gelesen habe: "I once saw jesus in a can of pringles" 🙂


  8. ·

    Was das wohl wieder für Seos bedeutet. Bin gespannt was da noch so alles kommt.

Comments are closed.

doFollow