Woran man erkennt, dass man gut in SEO ist

OK, Leute, nachdem ich mich in den letzten Postings ja ein wenig mit  Prosa, Lyrik und so  befasst habe, folgt jetzt  wieder ein "normaler" populärer Beitrag von mir. Hoffe, Ihr beteiligt Euch rege an der Diskussion und schlagt auch  ein paar neue Dinge vor, woran man erkennen kann, dass man gut in SEO ist.

Man merkt, dass Du gut in SEO bist, wenn…

  1. …dein Netzwerk an Satelliten-Sites in renommierten Astrologie-Fachjournals als eigenständige Galaxie gedeutet wird.
  2. …Google Dir Geld bietet, damit Du in Rente gehst.
  3. …wenn Du im  Guinness-Buch der Rekorde einen Eintrag erhälst für die meisten Links, die jemals ein Mensch in einem Leben aufgebaut hat.
  4. …wenn Du auf Facebook mehr Freunde als Mark Zuckerberg hast.
  5. …wenn ein Ranking-Absturz deiner Websites  Auswirkungen auf die globale Weltwirtschaft hätte.
  6. …wenn Du SEO-Software nutzt, die nur auf Super-Computern läuft.
  7. …wenn zu einem beliebigen Key die Wahrscheinlichkeit auf eine deiner deiner Sites zu klicken, bei 1 zu 10 liegt.
  8. ….wenn Du Internet-Projekte nur noch zum Spaß betreust.
  9. …wenn ein Konkurrent, der deine Sites analysiert,   plötzlich in  Schockstarre fällt.
  10. …wenn die Hungersnot in China behoben sein würde, wenn Du den nächsten AdSense-Check spendest.

GrUss DoFolLOwBlogGeR

STaY doFolLOW!

Facebook Like

57 Replies to “Woran man erkennt, dass man gut in SEO ist”

  1. 😳 ich muss meinen Kommentar dort oben leider revidieren!Habe falsch gegoogelt, war bei Google+ eingeloggt und hatte auch Webprotokoll nicht deaktiviert! Anfängerfehler! War zum Zeitpunkt des Kommentars nur auf der 3 Seite bei den Keywords "Bier ausgeben". Bin aber mittlerweile aufgerückt! 😛

  2. Ich habe mir gerade mal alle Kommentare durchgelesen und mich tot gelacht. Hier trifft wohl zu, wenn die Kommentare besser werden, als der Artikel selbst! Oder, wenn die Kommentare zum Artikel werden… Sehr cool Leute laugh

  3. @Andrea 🙄
    Hey Du Vorrausdenkerin! Du scheinst ja ne echte SEO-Kanone zu sein! :mrgreen: hast n Blog mit 1 Beitrag erstellt und mal sofort nen fetten DoFollow-Link hier abgesahnt um möglichst viele verlorene Schäfchen wieder zurück in die GKV zu lotsen! das nenn ich mal echt vorrausdenkend! dann noch ein Werbebanner in der Sidebar wo man seinen Todestag berechnen kann…cool, da weiss man dann auch gleich ob´s sich überhaupt noch lohnt sich über gesetzlich oder private KV Gedanken zu machen! Geiler Blog ey, mindestens genauso zum Ablachen wie die Kommentare hier! :mrgreen:

  4. Grins sehr schön zu lesen, ich erinnere mich da immer noch an den String Emil Online, der mal mit einem Platz eins Ergebnis zu Seo die gute alte Seo Welt zum Aufschrei gebracht hat. Das habe ich nie verstanden. :mrgreen:

  5. Megageniale Auflistung, respekt!

    Auch die Userkommentare sind gut laugh

    Und jetzt mein Beitrag:

    Wenn du ein Buch liest und Pause machst, willst du ein Bookmark setzen.

  6. Man ist ein guter SEO wenn:

    a.) Der Provider einen anlügt und sagt, es sind keine Domains mehr da. Alle ausverkauft.

    b.) Wenn man seinen Kunden ein Buch mit Portätfotos deutscher SEO´s als Facebook verkauft

  7. Wenn mann es nicht mehr nötig hat bei einem Blog-Kommentar seine Web-Adresse zu hinterlassen 😉
    In diesem Sinne – Danke für die netten und frischen Beiträge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2009 by Martin Osman Hamann. All rights reserved