Vorschau: doFollow

HTML Code: <a href="http://dofollow.de/" target="_blank"><img src="http://dofollow.de/badge/blog_dofollow_01.png" alt="doFollow" title="doFollow Blog" width="78" height="15"></a>

Wenn dein Blog auf doFollow eingestellt ist, dann weise deine Besucher mithilfe einer Badge darauf hin. Nutze dafür den oben stehenden Code.   

Sonntag, 16. Oktober 2011

Gestern, Heute, Morgen

1.924
KLICKS

Dieser Artikel ist n bißchen anders entstanden als meine 123 anderen, die ich  in 1006 Tagen (= 2 Jahre 9 Monate)  Bestehen zum Besten gegeben habe,  denn diesmal wurde nicht vorab über ein Thema abgegrübelt  sondern einfach mal frei drauflos getippt und wo mich dieses spontane Handeln hingeführt hat, sollen Dir die nächsten Zeilen verraten...

Gestern

Gehen wir einmal ein paar Tage zurück....Am 18. April 2011, also vor ziemlich genau 6 Monaten,  habe ich -mit etwas Scham- einen Post mit dem Titel "Google is ne Missgeburt" verfasst und mittlerweile bin ich im organischen Ranking auf die 1. Position gerutscht und das ohne wirklich etwas dafür getan zu haben. Was hat mir dies im Endeffekt  gebracht? Der Post wurde gestern  185 x aufgerufen. Damit bin ich vom Suchtrafficaufkommen her mehr als zufrieden; aber die Absprungrate von 96,05 % versaut mir auf der anderen Seite auch meine sonst gute Bounce-Rate zusehends. Nach dem Panda-Update ist es ja so, dass ein Post, wenn er von Google einmal als "low-quality" eingestuft wurde, auch alle anderen Postings (sogar die Guten)  runterziehen kann. Da ich mit doFollow.de  derzeit keine Einnahmen zu erzielen beabsichtige, und mich dieser Blog wohl  auch niemals reich machen wird, werde ich die Sache mit aller Gelassenheit weiter beobachten.

Heute

Ich will von der Gegenwart sprechen,  doch zuvor sollte ich abklären, was  die Gegenwart eigentlich ist. Nach Zarko Petan  "Der Zustand zwischen der guten alten Zeit und der schöneren Zukunft.“ Aahhhja, das hatte ich mir  beinahe  so oder ähnlich auch schon gedacht! Also die Gegenwart ist für mich ein viel zu selten wahrgenommener Zustand, den man jedoch  täglich nutzen sollte um die in der Vergangenheit gesteckten und in der Zukunft erreichten Ziele, die mittlerweile wieder Vergangenheit sind, vollends zu genießen.

Mit anderen Worten: Zufrieden sein über alle Erfolge die man im Leben erfahren durfte.

Tja, leider habe ich mir bei doFollow.de aber nie richtige Ziele gesteckt und daher lassen sich die Erfolge, die bestimmt  auch mal hier oder da da waren,  nicht so leicht identifizieren. Im Lichte der Gegenwart gestehe ich nur zu gerne, dass ich einfach  gebloggt habe. Hätte ich mir  aber ein Ziel gesetzt, dann dieses, dass ich der geilste Tiger des SEO-Bloggings in Deutschland  werden wollte. Dass ich dann dem ganzen intransparenten SEO-Markt  seine "Instant-Ranking Tröpfchen" kräftig  in den Arsch spritze!

Morgen

Aus mangelnder Erfahrung habe ich damals einige Web Sites auf 1und1 gehostet, darunter auch doFollow.de. Heute bin ich treuer Allincl-Anhänger, der auch regelmäßig seine Hostingrechnung bezahlt,  aber die Fehler aus der Vergangenheit werden mich schon bald einholen... Einer der großen Nachteile von 1und1 Webhosting ist es, dass die Datenbanken limitiert sind und eine Website demnach nicht unendlich wachsen kann.  Meine MySQL-Datenbank bei 1und1 ist schon zu knapp 86% voll, erreicht der Speicherplatz die maximale Kapazität geht hier das Licht aus. Keine Kommentare können dann mehr freigeschaltet werden und neue Postings sind auch nicht mehr drin.

Mit anderen Worten: Mein Blog stirbt und seine Community mit ihm.

GrUsS DoFolLowBloGgEr

STay dofOLLOW!

                

  • wer bumst mit mir heute um 19 uhr
  • 1und1 datenbank voll
  • gestern wie morgen blog
  • 1und1 wordpress dofollow umstellen

Kommentare (23)

writing, free iconsKommi rss icon, free rss iconsVerfolgen



avatar
Kommentar von Maurice 5
  • Ich hatte meinen Blog auch ohne wirkliches Ziel gestartet (fing sogar als Blog über Games an) und hätte sicher schon die Lust verloren wenn ich mir von Anfang an irgendwelche Ziele gesteckt hätte. Bei den Themen um die es jetzt im Blog geht (0815 WordPress, SEO, Tools usw.) wäre es sogar noch engstirniger auf mörderisch viel Traffic oder TOP Platzierungen zu hoffen :-D

    Das einzelne “low-quality”-Artikel jetzt auch andere beeinflussen habe ich auch schon am eigenen Blog gemerkt. Nachdem ich zwei drei Artikel gelöscht hatte auf die das ganz gut zutrifft, kamen mehr Besucher über die organische Suche als vorher. Eigentlich merkwürdig wenn man bedenkt das man dafür jetzt 404-Seiten anstatt der low-quality’s findet :-? Was deine Absprungrate angeht: eine hohe Absprungrate kann doch durchaus auch positiv sein.

    Und bevor der Blog hier “stirbt” weil die Datenbank voll ist, zieh ihn doch einfach auf allinkl um wenn du dort eh schon andere Seiten hostest. Bin letzte woche passenderweise auch erst von 1und1 zu allinkl umgezogen was ohne Probleme innerhalb von paar Stunden geklappt hat.

    (0)(0)
    1# —17. Oktober 2011 um 01:25 Uhr traffic, 1und1, allinkl, absprungrate, panda




  • avatar
    Kommentar von +5DoFollowBlogger 586
  • @Maurice
    “[...]zieh ihn doch einfach auf allinkl um ”
    Menno, jetzt hast Du mit dieser Info die ganze Dramaturgie um meinen bald sterbenden SEO Blog kaputt gemacht! :mrgreen:

    (0)(0)
    2# —17. Oktober 2011 um 03:15 Uhr SEO Blog




  • avatar
    Kommentar von Maurice 5
  • Tut mir leid, ich war so im schreiben vertieft das ich keine rücksicht mehr auf Dramaturgiesationierungselementabsichten nehmen konnte :(

    (0)(0)
    3# —17. Oktober 2011 um 04:35 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Gabriel 1
  • Kenne das Problem nur zu gut, sowohl dass einige meiner Blogs in den Anfangsstadien nicht wirklich wussten warum sie überhaupt da sind, als auch etwas bei 1&1 zu hosten. Zum Glück wars aber im Endeffekt nur eine Seite. Wie einen die Massenwerbung von 1&1 als damaligen Newbie doch beeinflusst :P

    (0)(0)
    4# —17. Oktober 2011 um 06:56 Uhr Horoskop kostenlos




  • avatar
    Kommentar von +5DoFollowBlogger 586
  • @Gabriel

    ahhaha…kann nicht mehr! :mrgreen: :) :-P

    (0)(0)
    5# —17. Oktober 2011 um 07:00 Uhr seo blog




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • Danke für den Schmunzler! :) Es gibt viele Blogs die sind einfach da ohne Ziele. Hauptsache man bloggt. Bloggen kann auch therapeutische Wirkung zeigen, habe ich mal irgendwie gehört! :-P Könnte sogar auf den einen oder anderen Blogger zutreffen. Zumindest werden wir ein angemessenes Begräbnis feiern beim Tod von DoFollow, hoffe aber dass daran nicht die Datenbank schuld ist.

    (0)(0)
    6# —17. Oktober 2011 um 07:49 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Uli 31
  • Ey Du Freak :mrgreen:
    Falls ich der einzige sein sollte, der das hier irgendwie nicht rafft, dann bitte bitte bitte noch mal in GROSSBUCHSTABEN für mich: machste den Blog jetzt echt dicht? :-?

    (0)(0)
    7# —17. Oktober 2011 um 19:34 Uhr Bier ausgeben




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • NEIN, er macht den Blog nicht dicht! Herrlich! 8)

    (0)(0)
    8# —17. Oktober 2011 um 19:46 Uhr




  • avatar
    Kommentar von PrepaidRadar 1
  • Das wäre ärgerlich, wenn dofollow bald nicht mehr da wäre. Die Datenbank exportieren und bei Allincl neu-aufspielen, kann ich dir als Tipp mit auf dem Weg geben. ;)

    (0)(0)
    9# —17. Oktober 2011 um 21:06 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +5DoFollowBlogger 586
  • @Ulli
    “achste den Blog jetzt echt dicht?”

    Bitte mache Dir keine Sorgen. 14% Datenbankspeicher sind ja noch frei. :)

    (0)(0)
    10# —17. Oktober 2011 um 22:45 Uhr 1und1 Datenbanken voll SQL




  • avatar
    Kommentar von Ben 56
  • 12 % wie ich 1&1 kenne nach diesem Post :twisted:

    Hab vor einiger Zeit auch nen Umzug gemacht mit nem Blog. Von wordpress.com (freeblog) auf ne eigenständige Domain. War ein Riesentheater das Ding bei wordpress rauszulösen und dann auf die eigene Domain zu kriegen.

    Die Datenbank umziehen etc. war problemlos. Da gibt es gute Exportfunktionen mittlerweile.

    Also, be evil, don´t stay poor ;)

    PS: Wir sollten echt den Gedichteblog machen. SEO Poesie. Kann mir vorstellen das zieht gut an.

    Montag Morgen kurz nach 8, in den SERP ist finstre Nacht. Das WE Update ist durch oh Graus, wie schauen wohl meine Rankings aus.

    Der erste Kaffee, die zittrige Hand, scheiße, ich steh mal wieder an der Wand. So oder so ähnlich hört er sich an, der Blackhat der das spammen einfach nicht lassen kann.

    Und die Moral von der Geschicht? Man fickt seinen Brötchengeber nicht.

    Sorry, mehr Poesie ist um die Uhrzeit nicht drin. Hast du n böse Worte Filter? ;)

    (0)(0)
    11# —18. Oktober 2011 um 19:59 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Auf Rechnung 87
  • Dein 1&1 ist mein Strato…

    Ausserdem sind wir doch so perfekt – wir machen Fehler nur damit wir etwas zu bereinigen haben ;-)

    Zum Glück bin ich weg von dem Laden und hab jetzt ein paar gute Webhoster gefunden, u.a. auch der den du jetzt nutzt. Die spielen dir die Datenbank sogar ein und nehmen eventuell notwendige Anpassungen von Hand vor, musst denen nur die alte .sql schicken. Das ist Service :-D

    (0)(0)
    12# —18. Oktober 2011 um 22:24 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Auf Rechnung 87
  • Mhh ich vergess auch irgendwie alles. Letztens erst meine Mütze und meinen Gürtel und heute lass ich meine Zigaretten liegen und jetzt vergess ich auch noch einen Teil meines Kommentars. Gibts eigentlich Kurse gegen Vergesslichkeit?

    Anyway – Was ich fragen wollte: Ist das mit den Artikeln von minderer Qualität wirklich so ernst zu nehmen? Das diese selbst nicht gut ranken kann ich mir vorstellen aber das die andere Posts bzw. den ganzen Blog mit runterziehen kann ich mir schwer vorstellen.

    Habt ihr da eventuell ein paar Links oder könnt ihr eure eigenen Erfahrungen etwas ausführlicher darlegen?

    PS. Und bezahlt endlich eure Rechnungen sonst schreibt hier künftig “Die Mahnung” ;-)

    (0)(0)
    13# —18. Oktober 2011 um 22:29 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Max Adler 66
  • Das mit 1&1 macht mir gerade ein bisschen Angst. Wusste ich auch nicht. Bin mit meinem Hauptblog zwar bei Strato (vll. auch limietiert?!?), habe aber ein paar Nebenprojekte bei 1&1 laufen. Da hoffe ich nur, dass es eines Tages nicht gewaltig kracht! :-?

    (0)(0)
    14# —19. Oktober 2011 um 07:04 Uhr Online Marketing, Email-Marketing




  • avatar
    Kommentar von +5DoFollowBlogger 586
  • @Max

    Die 1und1 MySQL-Datenbanken haben angeblich 1 GB Speicherplatz und auf deren Homepage heisst es weiter “Ideal für große Homepages mit häufigen Aktualisierungen und großen Datenmengen”. Nene, das ist irreführend und mit ihren allgemeinen Formulierungen bewegen sie sich m. E. auch längst im rechtlichen Graubereich des Internets. Bei 125 Postings sind bereits 86% belegt, das ist doch keine große Homepage! Und redundante Revisions habe ich alle gelöscht sowie noch andere speicherschaffende Maßnahmen durchgeführt…

    (0)(0)
    15# —19. Oktober 2011 um 09:17 Uhr 1und1 Webhosting MySQL-Datenbanken




  • avatar
    Kommentar von Maxi 1
  • Wenn die DBs bei 1&1 tatsächlich für 1GB Platz bieten, dann ist deren Werbespruch doch durchaus korrekt und legitim … wenn man Maßstäbe von vor 10 Jahren ansetzt :p

    (0)(0)
    16# —19. Oktober 2011 um 10:09 Uhr




  • avatar
    Kommentar von +5DoFollowBlogger 586
  • @Maurice

    “[...]merkwürdig wenn man bedenkt das man dafür jetzt 404-Seiten anstatt der low-quality’s findet ”

    Die 404er könnten natürlich auch gefährlich werden und sollten daher unbedingt per 301 weitergeleitet werden. Die 404-Seiten kannst Du z.B. mit diesem Plugin hier redirecten:
    http://wordpress.org/extend/plugins/redirection/

    (0)(0)
    17# —20. Oktober 2011 um 03:23 Uhr Redirection WordPress plugin




  • avatar
    Kommentar von Oliver 2
  • Also ganz ehrlich – ich mag 1&1 nicht besonders. Seit etwas über 2 Jahren wird die Ladezeit einer Seite auch mit ins Ranking gewichtet, so dass ich bei df.eu gelandet bin. Meiner Meinung nach einer der besten Hoster mit super Service!

    Grüße

    (0)(0)
    18# —24. Oktober 2011 um 20:58 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • @Oliver: Interessant, der Handlungsbevollmächtigte von df.eu heisst auch Oliver. Zufall? Was unterscheidet denn der Service von df.eu im Vergleich zu anderen Anbietern, im Speziellen 1&1?

    (0)(0)
    19# —25. Oktober 2011 um 11:00 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Oliver 2
  • Der bin ich aber nicht 8). Der Unterschied ist die Ladezeit.
    Ich fühle mich da besser aufgehoben wenn ich mal ein Problem habe bzw. gehabt habe. Aber vielleicht was es des Gesamtpaket welches mir nicht gefallen hat. Ich hatte z.B. auch mein Handyvertrag dort, aber der empfang war einfach schlecht. Da habe ich einen Rundumschlag gemacht und bin da komplett abgezogen.
    PS: http://www.all-inkl.com sind auch sehr gut ;) – natürlich subjektiv.

    Grüße

    (0)(0)
    20# —25. Oktober 2011 um 17:10 Uhr




  • avatar
    Kommentar von Nathanael Dalliard 90
  • Danke Oliver, meinen Hinweis auf den anderen Oliver nicht falsch verstehen, hätte ja sein könne! :twisted:

    (0)(0)
    21# —25. Oktober 2011 um 21:09 Uhr




  • avatar
    Kommentar von vanvox 3
  • Ziehe auch gerade um von Strato zu Host Europe… Warte nur noch auf die neuen Zugangsdaten und dann ist das Web für Frauen kurz weg und hoffentlich auch bald wieder voll funktionsfähig da.

    (0)(0)
    22# —1. November 2011 um 19:47 Uhr Blog, Frau




  • avatar
    Kommentar von Motamindi 10
  • Ich bin auch ein Fan von all-inkl.com, habe aber kaum Erfahrung mit anderen Hostern und kann darum auch keinen guten Vergleich anstellen. Dass 1und1 jedoch so begrenzte Datenbankkapazitäten bieten, selbst bei den teureren Paketen wie Ich auf ihrer Website sehe, hätte Ich eigentlich nicht erwartet.

    (0)(0)
    23# —15. Dezember 2011 um 22:32 Uhr




  • Kommentarformular


    Ihre Daten werden zum Zweck der Bearbeitung bei uns gespeichert. Dabei werden von uns die geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze selbst- verständlich eingehalten. Dies heißt insbesondere, dass wir keine Daten an Dritte weiterleiten bzw. in irgendeiner Form zweckentfremden.






    award, graphics, design medals, banners, certificates award 2012, excellence, vector free, ribbons award, icon, vector free, trophies, templates awards, gallery, excellence, images clipart, emblem

    The doFollow Blog
    Impressum / Kontakt © MMXII ~ Themen, Top 100, Archiv, Tags, Beliebt, Bilder, Sitemap, Tools, Spiele